„Ärmel hoch“: Gemeinsam digitalisieren wir die betriebliche Weiterbildung im hessischen Mittelstand – Eine Initiative vom BVMW Taunus & M.I.T e-Solutions GmbH Friedrichsdorf

Berlin, 15.10.2020 (PresseBox) – .
Die Kampagne „Ärmel hoch“ (https://aermelhoch.info) ist eine Initiative des BVMW Mittelstandsverbandes, um dem Mittelstand zu helfen.
Es geht um den Schulterschluss von mittelständischen Unternehmerinnen und Unternehmern zum Aufbau einer menschlichen Wertegemeinschaft, die auf Eigenverantwortlichkeit und Selbstbestimmung beruht; auf den Säulen der Grundwerte „WÜRDE“ und „RESPEKT“.
M.I.T e-Solutions GmbH aus Friedrichsdorf (https://www.mit.de/bvmw) ist der e-Learning Pionier am deutschen Markt und unterstützt die Digitalisierung der mittelständischen Wirtschaft mit sämtlichen Komponenten aus der Trainings-Landschaft. Darunter befinden sich Infrastruktur, Tools, maßgeschneiderte Lerninhalte und über 200 einsatzbereite Contents aus den Bereichen IT, Compliance, Health, Safety und Restart. Um die Kampagne und den Grundgedanken zu unterstützen bietet das Unternehmen einen kostenlosen Test der einsatzbereiten Angebote für die betrieblichen Weiterbildung im hessischen Mittelstand an. Für drei Monate können die Unternehmen alle Online-Trainings der e-Learning Agentur kostenlos nutzen und ihre Mitarbeiter unterstützen.
Bei der Einführung von digitaler betrieblicher Weiterbildung gibt es häufig drei Hindernisse:
1. Die passenden Lerninhalte sind nicht einfach zu finden und die Digitalisierung der vorhandenen Schulungen scheint zeitaufwendig.
2. Eine passende Plattform zur Umsetzung und zum Compliance- und Datenschutzkonformen Nachweis der geschulten Inhalte ist schwer zu finden.
3. Die Lernsoftware und die Lernzeit müssen in den Arbeitsalltag integriert werden.
Um aufzuzeigen, dass diese Hindernisse gemeinsam leicht überwunden werden können, möchte M.I.T den Einsatz von e-Learning erleichtern und jede Hemmschwelle abbauen. Aus diesem Grund können hessische Mittelstandsunternehmen das Komplettsystem aus Lernmanagement-System und den bestehenden Online-Trainings mit den im Mittelstand gängigsten Schulung Themen drei Monate kostenlos testen. Zu den Themen gehören:
• Aktuelle Themen zu Datenschutz und Informationssicherheit im Homeoffice
• IT-Lernprogramme zum Microsoft Office 365 Paket
• Gesetzlich verpflichtende Lerninhalte zu Compliance und Datenschutz
• Lerninhalte zu Unternehmenssicherheit und Gesundheitsmanagement
• Lerninhalte für den digitalen Arbeitsplatz (Digitalisierung, Selbst- und Konfliktmanagement, Gestaltungskompetenz…)
Neben der datenschutzkonformen Registrierung von bis zu 100 Lernern pro Unternehmen bekommt jedes Unternehmen einen monatlichen Report über die Nutzung der registrierten Lerner.
Iris Skulesch, die als Dipl. Betriebswirtin und Systemische Beraterin in Organisationen (ISBW) mit vielen Mittelständlern spricht und Organisationen entwickelt, unterstreicht: „Das ist eine wichtige Initiative, die den Mitarbeitern hilft. Es geht gerade in diesen Zeiten darum, mit den Menschen zu gestalten und zu entwickeln.“
Hans-Peter Neeb, BVMW Taunus, dankt M.I.T e-Solutions für den positiven Beitrag und freut sich auf die gemeinsame Auftaktveranstaltung mit den Mittelständlern.
YT: https://bit.ly/BVMW-YouTube 
Event-Flyer: http://bit.ly/BVMW-Taunus-Flyer20 
Image-Broschüre: http://bit.ly/BVMW-Image 
Image-Film: http://bit.ly/BVMW-Film18 
LI: https://bit.ly/BVMW-LinkedIn 
FB: www.facebook.com/bvmwhochtaunus 
XI: http://bit.ly/BVMW-HTK-XING 

Unternehmen: BVMW – Bundesverband mittelständische Wirtschaft, Unternehmerverband Deutschlands e.V.