VAG-Buslinien 22, 24 und 25 umgeleitet

Freiburg im Breisgau, 09.10.2020 (lifePR) – Wegen Kanalbauarbeiten in der Tullastraße müssen die Buslinien 22, 24 und 25 von kommendem Montag, 12. Oktober, an bis voraussichtlich November 2021 umgeleitet werden.
Von der Lembergallee kommend in Richtung „Gundelfinger Straße“ befindet sich auf der Abbiegespur zur Tullastraße eine Ersatzhaltestelle „Schlachthof“. Von dort geht es weiter durch die Robert-Busen-Straße. Hier werden die Haltestellen „Wöhlerstraße“ und „Auerstraße“ angedient. Die Haltestelle „Stübeweg“ wird von der Robert-Bunsen-Straße in die Hans-Bunte-Straße verlegt. Von dort geht es weiter bis „Mooswaldallee“. Die Haltestellen „Badenova“ und „Max-Planck-Institut“ werden aufgehoben. Die Rückfahrt erfolgt entgegengesetzt auf dem gleichen Linienweg.
Der von der Haltestelle „Gundelfinger Straße“ fahrende Rundkurs der Linie 25 verkehrt in dieser Zeit nicht.
Die Buslinie 23 ist von der Sperrung nicht betroffen.

Unternehmen: Freiburger Verkehrs AG