Genusswandern in Rheinhessen

Nieder-Olm, 09.10.2020 (lifePR) – Von Wald, Weinbergen und Weiden gesäumte Wege, der Blick ins Weite vom Rheintal bis in den Taunus, über die sanften Weinhügel oder blühende Obstplantagen – –die Prädikatswanderwege in Rheinhessen sparen nicht mit Reizen zu jeder Jahreszeit. Aber gerade jetzt im Herbst sind die „Hiwweltouren“ zauberhafte Stimmungsmacher.
Verlaufen unmöglich
„Hiwwel“ heißt auf Rheinhessisch „Hügel“, der Wanderer darf sich also auf abwechslungsreiche Landschaft und weite Blicke freuen. A propos freuen: die Wege sind als Rundtouren für Genusswanderer konzipiert und erfüllen die Richtlinien des Deutschen Wanderverbands für die Prädikatswanderwege. Sie sind also garantiert bestens beschildert und landschaftlich sehr reizvoll. Die „Hiwweltour Heideblick“ in Siefersheim lockt z.B. mit einer grandiosen Heidelandschaft; die Hiwweltour Westerberg führt durch das idyllische Selztal hinauf auf zum imposanten Schloss Westerhaus; knorrige Eichen- und Kiefernwälder begleiten die „Hiwweltour Eichelberg“. Jeder Aufstieg wird mit einem wunderbaren Ausblick über das rheinhessische Hügelland belohnt. An den schönsten Plätzen erwarten die „Tische des Weines“ die Wanderer zum Picknick.
Rasten und genießen
Alle neun Prädikatswanderwege verbinden Aktivität mit Genuss. Denn wer wandert, will auch rasten: Quer durch die Region hat sich eine kreative Gastronomie-Szene entwickelt, die lustvoll kocht und experimentiert. Und sie hat so viele Gesichter wie das Weinbaugebiet Rebstöcke. Am unkompliziertesten geht es in den Straußwirtschaften und Gutsschänken zu. Hier genießt man den Wein direkt beim Winzer. Dazu gibt es kleine leckere Speisen. Auch die feine Küche wird in Rheinhessen gekocht – mit viel Lokalkolorit. Dabei spielen die Produkte des Landes eine wichtige Rolle.
Wander- und Weinerlebnis: Individuell oder pauschal buchbar
Eine Vielfalt an möglichen Touren steht zur Auswahl  – immer in kurzer Entfernung zur Unterkunft. Ein Wanderurlaub mit mehreren Touren ist so ganz leicht individuell planbar. Es gibt aber auch passende Pauschalangebote: „Wandern, Wein und Kulinarik“ ist Name und Programm einer Pauschale, die ins Wanderparadies Rheinhessische Schweiz führt. Vier wunderschöne Rundwanderwege liegen dicht beieinander. Der typische Weinort Flonheim empfängt Gäste mit herzlicher Gastfreundschaft und kulinarischen Entdeckungen auf hohem Niveau.
Einzelheiten zu den Wegen, Karten und Beschreibungen gibt es unter: www.hiwwel-touren.de  .
Kontakt: Rheinhessen-Touristik, 06136 / 92398-0, info@rheinhessen.info, www.rheinhessen.de

Unternehmen: Rheinhessen-Touristik GmbH