Krisenstabsarbeit optimieren – Durchführung Stabsrahmenübung/Planspiel Cyber-Krise

Bonn, 08.10.2020 (PresseBox) – Eine Krise überfordert die Alltagssituation eines Unternehmens vollkommen und es ist eine besondere Führungsstruktur notwendig, um angemessen auf das kritische Ereignis reagieren zu können. Der Krisenstab ist das zentrale Krisenreaktionsinstrument, das den Gesamtentschei-dungsträger bei seiner Führung unterstützt.
Im Rahmen der zweitägigen Veranstaltung erhalten erfahrene Krisenmanager nicht nur wertvolles Wissen zu erprobten Methoden und Techniken effizienter Stabsarbeit, sondern lernen in zwei ausführlichen Praxisübungen die spezifischen Herausforderungen der Krisenstabsarbeit kennen.
Im intensiven Üben werden persönliche Kompetenzen, vor allem in den Bereichen Informati-onsmanagement, Stabskommunikation und Entscheidungsfindung, für eine professionelle und effiziente Krisenstabsarbeit erweitert und vertieft.
Das Seminar ist Teil des Lehrgangs zum „Advanced Certified Emergency & Crisis Manager, BdSI“, jedoch auch offen für alle interessierten Fachverantwortlichen.
Weitere Informationen erhalten Sie bei der SIMEDIA Akademie GmbH, Bonn, Tel. +49 228 – 96293-70, E-Mail: info@simedia.de oder Internet unter http://acecm.simedia.de.

Unternehmen: SIMEDIA Akademie GmbH