EJOT® präsentiert das CROSSFIX® VHF-Unterkonstruktionssystem auf der ARCHITECT@WORK in Berlin

Bad Laasphe, 02.10.2020 (PresseBox) – Auf dem exklusiven Fachevent am 7. und 8. Oktober 2020 in Berlin treffen Architekten und Planer zusammen. EJOT Baubefestigungen präsentiert hier erneut CROSSFIX®, das neue Unterkonstruktionssystem für vorgehängte hinterlüftete Fassaden, das maximale Flexibilität und Energieeffizienz miteinander vereint.
CROSSFIX® revolutioniert den VHF-Markt
EJOT CROSSFIX® ist das erste universell einsetzbare, montagefreundliche Unterkonstruktionssystem für die vorgehängte hinterlüftete Fassade, welches vollkommen neue Gestaltungsmöglichkeiten bietet.
Die passivhauszertifizierte Edelstahlkonsole des CROSSFIX® Systems eignet sich für eine vertikale sowie horizontale Tragprofilaufnahme und kann für die Ausbildung von Gleit- und Festpunkten verwendet werden. Der Gestaltungsfreiheit im Bereich der Fassadenbekleidungen sind somit hinsichtlich der Individualität und der Verwendung verschiedenster Materialien keine Grenzen gesetzt. Durch den Einsatz von Edelstahl reduziert CROSSFIX® im Vergleich zu Konstruktionen aus Aluminium die Wärmeleitfähigkeit massiv, was die Energieeffizienz des Systems deutlich erhöht. Diese Eigenschaften machen die neue Unterkonstruktion insbesondere für die Zielgruppe der Architekten und Planer attraktiv.
Live-Veranstaltung und digitale Plattform für mehr Flexibilität
Besucher haben auf der ARCHITECT@WORK die Möglichkeit, sich selbst von den Vorteilen der neuen EJOT Konsole zu überzeugen. Auf dem EJOT-Messestand Nr. 48 können individuelle Herausforderungen und Fragen in Bezug auf vorgehängte hinterlüftete Fassaden mit den EJOT Experten diskutiert und gemeinsam Lösungsansätze abgeleitet werden.
Zusätzlich zu den Live-Veranstaltungen vor Ort bietet die ARCHITECT@WORK in diesem Jahr zudem eine digitale Alternative. Besucher haben darüber die Gelegenheit, Liveseminare online zu verfolgen, sich in einem umfangreichen Produktverzeichnis über Innovationen zu informieren sowie Aussteller virtuell kennenzulernen. Insbesondere in der aktuellen Zeit wird das Fachevent auf diese Weise auf verschiedenen Ebenen zu einem inspirierenden Erlebnis.

Unternehmen: EJOT Baubefestigungen GmbH