Der Uwe ist jetzt auch dabei: Assemble Entertainment verstärkt Produktmanagement

Wiesbaden, 01.10.2020 (lifePR) – Assemble Entertainment wächst wieder und stellt Uwe Roth als Produktmanager ein. Außerdem wird Marian Denefleh zum Head of Product Management befördert. Damit umfasst das Assemble-Team, inklusive In-House Entwicklerstudio Gentlymad Studios, 24 Mitarbeiter.
Uwe Roth (35) war über fünf Jahre als Produktmanager bei Kalypso Media tätig. Zuvor absolvierte er ein Marketing Praktikum bei BANDAI NAMCO Entertainment Europe. Jetzt beginnt er seine Anstellung als Produktmanager bei Assemble Entertainment (Leisure Suit Larry – Wet Dreams Dry Twice) in Wiesbaden und erweitert das Team auf 24 Mitarbeiter. Davon gehören 13 zum Games-Publisher und 11 zum In-House Entwicklerstudio Gentlymad Studios (Endzone – A World Apart).
Marian Denefleh (37) hat vor einem Jahr als Produktmanager angefangen und wird jetzt zum Head of Product Management befördert. Zusammen mit Timothy Thee (29) und Uwe Roth (35) bilden sie das Produktmanagement. Dennis Blumenthal, Head of PR & Marketing, koordiniert das Produkt- und Community Management, sowie PR und Marketing.
Erst im August meldete Assemble Entertainment einen Zuwachs von vier neuen Mitarbeitern. Dies erfolgt nachweislich unter anderem durch Endzone – A World Apart, das im Early-Access schon über 100.000 Einheiten verkaufte. Auch die Vielzahl an neuen Produkten wie Orbital BulletLacuna und die Fortsetzung Leisure Suit Larry – Wet Dreams Dry Twice sind Ergebnisse des Wachstums von Assemble Entertainment.

Unternehmen: ASSEMBLE Entertainment GmbH