Der „Bürgerchor am Kulti“ probt wieder

Dresden, 01.10.2020 (lifePR) – Von der Corona-Pandemie sind Chöre besonders hart betroffen. Umso erfreulicher ist es, dass der Bürgerchor am Kulturpalast in der kommenden Woche wieder anfangen kann zu proben. Die erste Probe findet am Montag, dem 5. Oktober 2020 um 19.30 Uhr statt. Nach wie vor gilt, jeder und jede ist willkommen.
 
Damit die notwendigen Abstände eingehalten werden können, findet die Probe im Konzertsaal des Kulturpalastes statt. Jeder Teilnehmer muss zuvor ein kostenfreies Ticket beim Besucherservice der Dresdner Philharmonie erwerben um die Nachverfolgbarkeit im Infektionsfall gewährleisten zu können. Eine Anmeldung darüber hinaus ist nicht nötig.
 
Bei den Sitzplätzen handelt es sich ausschließlich um Einzelplätze, die den geforderten Mindestabstand von 2 Metern zum nächsten besetzten Platz sichern. Bis zum Beginn der Probe und nach ihrem Ende muss im gesamten Haus ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Die Luft im Konzertsaal wird mehrfach stündlich komplett gegen Frischluft ausgetauscht, auch dadurch ist eine hohe Sicherheit vor Ansteckung gewährleistet.
 
Infos:
Termin: 5. Oktober 2020
Ort: Konzertsaal im Kulturpalast
Beginn: 19.30 Uhr
Einlass: über den Haupteingang am Altmarkt ab 19.10 Uhr
Leitung: Prof. Gunter Berger
Notenmaterial erhalten die Teilnehmer in der Probe.

Unternehmen: Dresdner Philharmonie