Crayon überschreitet 1 Milliarde USD an Marktkapitalisierung

Unterhaching, 01.10.2020 (PresseBox) – Crayon, ein weltweit führendes Unternehmen für Services rund um digitale Transformation, gab heute bekannt, dass seine Marktkapitalisierung 1 Milliarde USD überschritten hat, womit es eines der wenigen norwegischen Unternehmen ist, das dieses Kunststück vollbracht hat.
„Ich freue mich sehr, dass Crayon einen so bedeutenden Meilenstein erreicht hat“, sagte Torgrim Takle, CEO von Crayon. „Wir haben eine solide Wachstumsstrategie, die sich in unserer raschen globalen Expansion und unserem Erfolg widerspiegelt, und wir waren in der Lage, dies alles aus eigener Kraft zu schaffen, ganz wie ein Einhorn“.
Ein Einhorn ist ein Begriff, der sich auf das äußerst seltene, in Privatbesitz befindliche Start-up-Unternehmen bezieht, das einen Wert von über 1 Milliarde USD hat. Das Überschreiten der Milliarden-Dollar-Schwelle ist für jede Organisation beeindruckend.
„Wir haben als Start-up in Oslo begonnen und sind durch unseren Unternehmergeist auf mehr als 35 Länder angewachsen und sind in 80 Prozent des relevanten Marktes vertreten“, sagte Takle.
Diese Errungenschaft kommt inmitten unsicherer wirtschaftlicher Zeiten, aber Crayon hat durchweg finanziellen Erfolg verzeichnet. Die jüngsten Quartalsergebnisse haben zum 10. Mal in Folge Finanzrekorde gebrochen und Crayon wurde kürzlich als eines der fünf größten IT-Unternehmen mit Sitz in Norwegen ausgezeichnet.
„Wir befinden uns in einer schnell wachsenden Branche, weil die Unternehmen in Technologie und Cloud-Lösungen investieren, um ihre Widerstandsfähigkeit und digitalen Kompetenzen zu verbessern“, sagte Takle. „Diese gestiegene Nachfrage lässt uns sehr optimistisch in die Zukunft blicken“.

Unternehmen: Crayon Deutschland GmbH