Der Förderverein der Wippertal-Grundschule Kindelbrück erhält 1.000 Euro von der Town & Country Stiftung

Kindelbrück, 17.09.2020 (lifePR) – Der Förderverein der Wippertal-Grundschule Kindelbrück unterstützt die Schüler finanziell bei der Umsetzung von Projekten und Ideen und gestaltet ihren Schulalltag mit, sodass er für sie zu einem positiven und lehrreichen Erlebnis wird. Auch das Schulgelände wird vom Förderverein mit verschönert und aufgebaut. Zur Unterstützung dieser Maßnahmen erhält der Verein eine Förderung in Höhe von 1.000 Euro von der Town & Country Stiftung.
Johannes Selle, Town & Country-Stiftungsbotschafter und Bundestagsabgeordneter, würdigte die Arbeit aller Engagierten der Schule: „Der Schulhof ist ein wichtiger Ort der Begegnung. Mit einer ansprechenden Gestaltung lädt er zum Spielen, Toben oder auch Entspannen ein. Mit der Anschaffung von  Sitzgelegenheiten leistet der Förderverein dazu  einen vorbildlichen Beitrag. Ein tolles Projekt, das Anerkennung und Unterstützung verdient!“
Das Außengelände der Wippertal-Grundschule wird gerade umgestaltet und soll den 180 Schülerinnen und Schülern ein Ort der Begegnung und der Erholung sein. Dafür wurden auch zwei überdachte Sitzgelegenheiten vom ansässigen Zimmerer angefertigt. Diese sollen auf dem Spielplatz der Grundschule für die Kinder ein schattiger Treffpunkt werden und können vielfältig genutzt werden für Unterricht im Freien, Picknick, oder als Ort für Mal- und Bastelmöglichkeiten am Nachmittag.
Die Sitzgelegenheiten werden zu gleichen Teilen von der Sparkassenstiftung und der Town & Country Stiftung finanziert.

Unternehmen: Town & Country Stiftung