Baumkronenpfad im Nationalpark Hainich ist ab sofort Partner der Mehrkindfamilienkarte

Bad Langensalza, 11.09.2020 (lifePR) – Der Baumkronenpfad im Nationalpark Hainich ist ab sofort Partner der Mehrkindfamilienkarte und setzt mit der Akzeptanz der Karte ein deutliches Zeichen für Familienfreundlichkeit.
Die Mehrkindfamilienkarte richtet sich an Familien mit drei und mehr Kindern und gewährt den Familien bei Vorlage der Karte den Preis einer regulären Familieneintrittskarte. Das heißt, dass Familien ab dem dritten Kind keinen extra Eintritt bezahlen müssen.
Der Verband kinderreiche Familien Thüringen e.V. gibt die Karte seit 2019 aus. Bereits rund 700 Familien mit weit über 2400 Kindern haben die Karte seit Beginn des Jahres 2020 bereits erhalten.
Mit der Karte sollen die Familien beim Besuch von Kultur- und Freizeiteinrichtungen finanziell entlastet werden. Außerdem wird die Attraktivität von Ausflugszielen in Thüringen für Familien ganz wesentlich erhöht.
Mittlerweile akzeptieren rund 65 Kultur- und Freizeiteinrichtungen in ganz Thüringen die Karte. Die Angebote reichen von Freizeitparks über Museen, Burgen, Tierparks bis hin zu Höhlen und Schwimmbädern.
Die Mehrkindfamilienkarte kann kostenlos unter Vorlage eines aktuellen Kindergeldbescheides unter www.familienkarte-thueringen.de bestellt werden.

Unternehmen: Welterberegion Wartburg Hainich e.V.