MBST Kernspin·VET neu in Hennigsdorf

Wetzlar, 10.09.2020 (lifePR) – Hundesport wird weltweit immer beliebter. Neben den vielen Vorteilen für Tier und Besitzer birgt er jedoch auch ein erhöhtes Verletzungsrisiko. Bei Dogs in Sports in Hennigsdorf (Brandenburg) ergänzt seit Anfang September die MBST Kernspin·VET·Therapie das Behandlungsspektrum für Sporthunde.
Hundesport · Beliebt bei Zwei- und Vierbeinern
Sport ist nicht nur für die Gesundheit von Menschen wichtig, er hält auch Tiere agil und fit. Hundesport erfreut sich immer größerer Beliebtheit, denn je nach Rasse reichen tägliche Spaziergänge alleine nicht aus, um den Hund auszulasten und zufriedenzustellen. Die Bandbreite an Sportarten für den vierbeinigen Freund ist derart groß, dass für jeden Hund (und Besitzer) das passende zu finden ist. Neben dem Spaß bringt Sport jedoch auch bei Tieren ein Risiko für Verletzungen mit sich. Vor allem Hunde, die an Wettkämpfen oder Aufführungen teilnehmen, brauchen immer wieder medizinische Betreuung. Hier kann auch die MBST Kernspin·VET·Therapie zum Einsatz kommen.
Therapeutisch genutzte Kernspinresonanz-Technologie
Die MBST·VET Kernspinresonanz-Therapie ist eine therapeutische Entwicklung der aus dem MRT bekannten Technologie. MBST dient aber nicht der Diagnostik, sondern nutzt die Kernspinresonanz, um spezifi sche Zellen biophysikalisch zu stimulieren. Dabei können die MBST·VET-Therapiegeräte nicht nur mit dem Ziel der beschleunigten Regeneration in der Behandlung von Verletzungen an Muskeln, Bändern, Sehnen und Knochen, sondern auch bei degenerativen Erkrankungen wie Arthrosen und Bandscheibenbeschwerden genutzt werden.
MBST Kernspin·VET Medizintechnik bei Dogs in Sports Dogs in Sports ist gemeinsam mit der Tierarztpraxis am Rathenaupark in Hennigsdorf auf die umfassende Betreuung von Sporthunden spezia lisiert – von Ernährungsfragen über Training bis hin zur medizinischen Betreuung. Das Konzept ist genau auf die besonderen Bedürfnisse der tierischen Profi sportler ausgerichtet.
Die vielfältigen diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten bieten im Ernstfall von Erkrankung oder Verletzung kompetente medizinische Hilfe. Inhaberin Dr. Annette Klug hat sich entschieden, die MBST·VET Kernspinresonanz- Therapie als sinnvolle Ergänzung des Behandlungsspektrum bei Dogs in Sports einzuführen. Das neue MBST·
VET-Therapiegerät PET·SPIN·STATION gehört zur neuesten Thera piegerätegeneration der therapeutischen Kernspinresonanztechnologie und ist für die Behandlung von Hunden aller Rassen und Größen ausgelegt. Eingesetzt werden kann es bei akuten Verletzungen, chronischen Beschwerden, verschiedenen degenerativen Erkrankungen des Bewegungs apparats, auch präventiv, postoperativ und rehabilitationsbegleitend.

Unternehmen: MedTec Medizintechnik GmbH