Die erste sinnvolle Innovation in der Brustvergrößerung und -rekonstruktion seit einer Generation

Dieburg, 10.09.2020 (PresseBox) – POLYTECH Health & Aesthetics GmbH, ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der Brustästhetik und in der -rekonstruktion, gab die Erweiterung seines B-Lite®-Portfolios mit den weltweit ersten und einzigen Lightweight Brustimplantaten bekannt.
B-Lite® Brustimplantate haben viele Vorteile für Frauen, wie Berichte über eine schnellere Genesung und geringere postoperative Schmerzen zeigten, so dass die Patientinnen ihre tägliche Routine wieder früher aufnehmen können1). Das erweiterte Portfolio umfasst B-Lite® mit der fein-mikrotexturierten MESMO®-Oberfläche und der einzigartigen Microthane®-Implantathüllenbeschichtung.
Video: https://youtu.be/l46tjCDpWbs 
„Während sich der Ästhetik-Markt auf die ’neue Normalität‘ einstellt, erhöhen wir als POLYTECH unsere R&D-Anstrengungen und unsere Investitionen in die Zukunft unserer Industrie. Wir bieten Frauen und Chirurgen die erste echte Innovation in der Brustästhetik seit über 30 Jahren“, erklärte Wolfgang Steimel, CEO von POLYTECH. Herr Steimel fügte hinzu: „B-Lite® Implantate reduzieren nachweislich den Druck auf das Brustgewebe um bis zu 50%2).  Ob zur Augmentation oder zur Rekonstruktion, Frauen wollen langanhaltend schöne Brüste haben, aber sie wollen nicht das zusätzliche Gewicht. Unser neues Sortiment bietet diesen einzigartigen Vorteil jetzt mit jeder Implantat­oberfläche.“
B-Lite® Implantate wurden entwickelt, um über die Zeit schöne, natürlich aussehende Brüste zu ermöglichen. B-Lite® Brustimplantate üben weniger Druck und Belastung auf das Gewebe aus. Dadurch wird der Einfluss der Schwerkraft auf die alternde weibliche Brust reduziert. Sie verringern die dynamischen Kräfte auf das Brustgewebe, was zu einer geringeren Dehnung durch Bewegung führt und somit einen höheren täglichen Komfort bietet.
Mit B-Lite® kann die Patientin das gewünschte größere Brustvolumen bei geringerem Gesamtgewicht als mit traditionellen Brustimplantaten erreichen.
„Wir sind sehr begeistert von den Möglichkeiten, die B-Lite® den Frauen bietet. Bei der Brustrekonstruktion behandeln Chirurgen Frauen mit bereits geschwächtem Brustgewebe. Durch die Reduzierung von Gewicht und Druck, die durch traditionelle Implantate verursacht werden, können B-Lite® Brustimplantate neue Möglichkeiten für Rekonstruktionspatien­tinnen bieten, wodurch die Genesungszeit, unerwünschte Komplikationen und unnötige Reoperationen potenziell reduziert werden können“, erklärte Professor Moustapha Hamdi, Vorsitzender der Abteilung für Plastische und Rekonstruktive Chirurgie am Universitäts­klini­kum Brüssel.

Unternehmen: POLYTECH Health & Aesthetics GmbH