Fieldfisher begleitet Gründung des Legal-Tech Startups Legal Analytics GmbH

Düsseldorf/Hamburg, 09.09.2020 (PresseBox) – Das Legal-Tech-Startup Legal Analytics GmbH hat sich in einer kürzlich abgeschlossenen Finanzierungsrunde Finanzierungsmittel im hohen sechsstelligen Bereich sichern können. Unterstützt wurde die Legal Analytics GmbH bei ihrer Gründung und der Übertragung von IP- und Markenrechten von einem Team von Fieldfisher um den Düsseldorfer Partner Dr. Axel Hoppe. Nils Bremann, In-house Legal Counsel, war auf Seiten von d.velop tätig.
Bei der Legal Analytics GmbH handelt es sich um ein Startup, das mithilfe einer KI-gestützten Technologie und seinem Produkt „Juracus“ automatisiert Konflikte zwischen den allgemeinen Geschäftsbedingungen des Anwenders und dem geprüften Vertragsangebot identifiziert. Damit eröffnet die Legal-Tech-Lösung Unternehmen erhebliche finanzielle und zeitliche Einsparpotentiale bei Vertragsprüfungen. Unter den zwei Investoren ist neben der d.velop AG, einem der größten Anbieter für Dokumentenmanagement-Software in Deutschland und langjähriger Fieldfisher-Mandant, ein renommierter Finanzinvestor. Die international agierende d.velop-Gruppe fördert im Rahmen ihrer Gründerschmiede d.velop labs gezielt Startups mit digitalen Geschäftsmodellen. „Juracus passt als mehrwertstiftende App im Legal-Tech-Bereich hervorragend zu unserem Kerngeschäft als ECM-Anbieter (Enterprise Content Management) mit über 2,5 Millionen Anwendern“, so d.velop-CEO Mario Dönnebrink.
Dr. Philipp Plog, Managing Partner bei Fieldfisher Germany (LLP) freut sich auch über die erfolgreiche juristische Beratung: „Als Wirtschaftskanzlei, die sich aktiv an der Gestaltung des Legal-Tech-Marktes in Deutschland engagiert, freut es uns natürlich, wenn wir mit unserer Expertise juristisch unterstützen und so die Entwicklung in diesem Bereich vorantreiben können.“ Fieldfisher hat in Deutschland unter anderem auch schon den Marktstart der Atornix GmbH, eine Legal-Tech Anwendung zur Einschätzung von Rechtsproblemen im Verbraucherrecht, begleitet und war als Initiator maßgeblich an der Gründung des Bundesverbandes Legal Tech Deutschland e.V. beteiligt.
Berater Legal Analytics GmbH:
Fieldfisher: Dr. Axel Hoppe (Federführung, Partner, Düsseldorf), Dr. Sven Labudda (Partner, beide Corporate), Matthias Berger (Partner, IP- und Markenrecht, beide Hamburg).
Berater d.velop AG:
Inhouse Recht: Nils Bremann (Legal Counsel d.velop AG)

Unternehmen: Fieldfisher (Germany) LLP