Elektronische Einkaufsakte für SAP-Anwender

Ahrensburg, 07.09.2020 (PresseBox) – Die xSuite Group hat eine neue Lösung für Einkaufsabteilungen von SAP-Anwenderunternehmen entwickelt, die ab sofort verfügbar ist. „xSuite Procurement File Cube“ ist eine elektronische Einkaufsakte, die unter SAP ERP und SAP S/4HANA läuft. Sie kann alleinstehend oder als Erweiterung zu den xSuite-Lösungen für Beschaffung, Auftragsbestätigungen und Rechnungsverarbeitung genutzt werden.
In der elektronischen Einkaufsakte werden alle für den P2P-Prozess (Bestellen und Bezahlen) relevante Dokumente und SAP-Belege (Lieferantenverträge, Schriftverkehr, Rechnungen….) an zentraler Stelle zusammengefasst, selbst wenn sie an verschiedenen Orten abgelegt wurden. Auf einen Blick sind somit alle wichtigen Informationen zu sämtlichen lieferanten- bzw. beschaffungsbezogenen Vorgängen nachvollziehbar dargestellt und jederzeit abrufbar. Fallen Fragen zu einem Beschaffungsvorgang oder einem Lieferanten an, muss nicht mehr in verschiedenen Dateiablagen oder Aktenordnern recherchiert werden.
Umfassende Suchfunktionen, ein integriertes Berechtigungskonzept und das Anlegen von Workflows zeichnen die Einkaufsakte der xSuite aus, die damit den Einkauf in der täglichen Arbeit deutlich entlastet. Der Zugriff auf die Akte findet über das klassische SAP UI oder einen Web-Arbeitsplatz statt. Die xSuite Group stellt außerdem eine eigene Kachel im Fiori-Launchpad bereit. Durch die durchgängige Nutzung von SAP-Standards ist direkt aus der Lösung ein Absprung nach SAP möglich – sowie umgekehrt in die Akte aus dem Kreditorenstamm, der Bestellanforderung, Bestellung oder Rechnung in SAP.
Was die Zugriffsrechte angeht, so übernimmt die Einkaufsakte bestehende SAP-Berechtigungen, die Akteneinsicht kann jedoch grundsätzlich weiter eingegrenzt werden. So können beispielsweise unterschiedliche Sichten für Einkauf und Buchhaltung eingerichtet werden.

Unternehmen: xSuite Group GmbH (vormals WMD)