Arvato Systems baut Microsoft Cloud Know-how massiv aus

Gütersloh, 07.09.2020 (PresseBox) –
Weitere Verstärkung der Microsoft Azure Kompetenz bei Arvato Systems
Mehr als 600 genutzte Trainingsplätze für Microsoft-Zertifizierungen im Rahmen der „Enterprise Skilling Initiative“
Arvato Systems trägt steigender Nachfrage nach Microsoft Cloud Services Rechnung
Arvato Systems hat die Zusammenarbeit mit Microsoft erneut ausgebaut: Durch die Schulung von mehr als 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern konnte Arvato Systems sein Know-how rund um Microsoft Cloud-Technologien weiter vergrößern und damit die Basis für das wachsende Cloudgeschäft stärken.
Als Managed Service Provider (MSP) und Independent Software Vendor (ISV) unterstützt Arvato Systems seit Jahren Unternehmen bei der Digitalen Transformation. Dabei setzen die IT-Spezialisten in hohem Maße auf ein breites Microsoft-Portfolio und auf Branchenlösungen, die auf Microsoft-Technologien basieren. Aktuell hält der IT-Spezialist zwölf Microsoft-Kompetenzen in Gold und Silber.
Mit der „Enterprise Skilling Initiative“, kurz ESI, fördert Microsoft die umfangreiche Ausbildung und Zertifizierung in unterschiedlichen Azure-Disziplinen und Leveln. Bisher hat Arvato Systems sein umfangreiches Cloud Know-how mit spezialisierten Individualtrainings aufgebaut. Mit der Definition und Umsetzung ganzheitlicher Skilling-Pläne konnte nun eine gebündelte und umfangreiche Azure-Ausbildung für eine breite Mitarbeiterbasis ermöglicht werden.
Die von Microsoft, Brainymotion und Arvato Systems gemeinsam organisierten Trainings liefen von Januar bis Juni 2020 und stießen auf großes Interesse: Mehr als 600 Schulungsplätze wurden durch über 400 Teilnehmer besetzt. Damit besuchten mehr als 15 Prozent der Arvato Systems Mitarbeiter im Rahmen von ESI Trainings im Bereich Cloud Basics und neun weiteren Lernpfaden:
• Azure Administrator
• Azure AI Engineer
• Azure Data Engineer
• Azure Data Scientist
• Azure Developer
• Azure DevOps Engineer
• Azure Fundamentals
• Azure SAP Admin
• Azure Security Engineer
• Azure Solution Architect
Als Grundstein für das wachsende Cloud-Geschäft sind Aus- und Weiterbildung für Arvato Systems unverzichtbar und stellen eine wichtige Investition in die Zukunft des Multi-Cloud Service Integrators dar. „Microsoft hat mit der Enterprise Skilling Initiative eine hervorragende Möglichkeit zur Wissensvermittlung im Cloud-Kontext geschaffen. Wir sind stolz darauf, dass wir unsere Kompetenz in Microsoft-Technologien durch die Weiterbildung so vieler Kolleginnen und Kollegen noch stärker ausbauen konnten”, so Matthias Moeller, CEO der Arvato Systems Group. Jockel Merholz, Senior Program Manager Cloud bei Arvato Systems, ergänzt: “Das große Interesse und die engagierte Teilnahme an den Trainings ist beeindruckend. Damit untermauern wir unseren Anspruch, als kompetenter und verlässlicher Partner mit umfangreichem Microsoft Know-how die Transformationsprojekte unserer Kunden umzusetzen.“
Darüber hinaus konnte der IT-Spezialist auch seine Rolle als Microsoft Top-Partner stärken, wie Gregor Bieler, verantwortlich für die Partnerorganisation bei Microsoft Deutschland, bestätigt: „Die Investitionen in Microsoft Cloud Weiterbildungen bei Arvato Systems sind beeindruckend. Mit dem Fokus auf lebenslanges Lernen und die richtigen Skills ist Arvato Systems sehr gut aufgestellt – davon werden die Kunden maßgeblich profitieren. Dieses Engagement bildet die Basis für weiteres gemeinsames Wachstum mit Microsoft.“

Unternehmen: Arvato Systems GmbH