COSYS POS Software für Baumärkte

Fulda, 04.09.2020 (PresseBox) – Bewältigen Sie die große Artikelvielfalt mit der richtigen POS Software für Baumärkte. Fehlende Artikelinformationen am Point of Sale, nicht dokumentierte Preisänderungen, unwirtschaftliche Regallücken oder veraltete Artikeldaten im ERP System gehören mit mobiler Datenerfassung und -verwaltung der Vergangenheit an.
COSYS POS Software für Baumärkte ist modular aufgebaut, sodass jeder Prozess durch ein Modul erfasst und dokumentiert wird. Durch die Modularität wächst das COSYS System mit Ihrer Filiale mit und Sie können die Abläufe nach und nach digitalisieren. Das Backend der POS Software ist für Cloud (Saas) und On Premise ausgelegt.
Grundlage der mobilen COSYS Module ist die Barcodeerkennung, über die Sie Artikel eindeutig identifizieren anhand der EAN, Artikelnummer, Charge, Seriennummer, o. Ä. Die erfassten Daten werden im COSYS Backend gespeichert und von dort aus entweder an ERP Systeme übermittelt oder im COSYS WebDesk für Verarbeitung und Administration bereitgestellt.
Alle mobilen Module sind für die Betriebssysteme Android und iOS ausgelegt und eignen sich für MDE Geräte und Smartphones.
Bestandsverwaltung am POS
Das Modul Bestandsauskunft ermöglicht eine intelligente und informierte Bestandsverwaltung mit der Sie die Bestände aller Filialen, Lager und Standorte im Blick haben und steuern.
Wählen Sie im ersten Schritt die entsprechende Filiale auf dem MDE Gerät aus und scannen die EAN oder Artikelnummer, z. B. die einer Schraube mit wenig Bestand in Filiale A. Die mobile Software zeigt dem Mitarbeiter anschließend den Artikeltext auf dem Gerät an sowie weitere für Sie relevante Artikelinformationen wie Größe oder Material, um sicherzugehen, dass Sie die richtige Schraube ausgewählt haben.
Eine filial- und standortübergreifende Bestandsübersicht zeigt Ihnen alle im ERP System verzeichneten Bestände der gescannten Schraube. Bei bestehender Verbindung sorgt eine automatische Synchronisation zwischen ERP und mobiler App für aktuelle Daten. Über das Modul Umlagerung bzw. Filialtausch können Sie z. B. Übermengen der einen Filiale mit der Untermenge Ihrer Filiale A ausgleichen.
Kommt eine Umlagerung nicht infrage, weil der Artikel auch bei den anderen Filialen gebraucht wird, löst der Mitarbeiter über das Modul Bestellung eine Anfrage an den Einkauf aus. Sollten Sie kein WLAN auf der Verkaufsfläche haben, senden Sie über das Modul Datenübertragung die Daten später an das ERP System. Alle Module sind dadurch offlinefähig.
Weitere Module der POS Software für Baumärkte sind:
Artikelauskunft für einen besseren Kundenservice
Retoure, um Wiedereinlagerung oder Verschrottung zu organisieren
Bestandsänderung, um beschädigte oder verlorene Ware an das ERP zu melden
Preisänderung und Preisauszeichnung, ggf. mit Anbindung an Drucker
Inventur, wahlweise zusammen mit Inventur Hardwareservices
Gesamtsystem
COSYS bietet für Ihren Baumarkt ein Gesamtsystem aus COSYS Software, Hardware sowie Dienstleistungen wie Reparatur, After Sales und Support oder Verträge zum Lösungsbetrieb. Mit Lösungen aus einer Hand haben Sie einen zentralen Ansprechpartner, der Ihre Prozesse und Wünsche kennt.
Informieren Sie sich noch heute, besuchen unsere Webseite, schreiben uns oder rufen uns direkt an unter: +49 5062 900 0.

Unternehmen: Cosys Ident GmbH