Ein neuer Service mit fertigen Softwarepaketen zur automatisierten Verteilung mit Microsoft Intune

Wiehl, 02.09.2020 (PresseBox) – Der neo42 Paketdepot-Service bietet fertige paketierte Standardsoftware von höchster Qualität und ist seit mittlerweile 10 Jahren erfolgreich am Markt. Über 600 zufriedene Kunden nutzen die neo42 Paketdepots für Matrix42 Empirum und Microsoft Endpoint Configuration Manager (vormals SCCM).
IT Managementsysteme bewegen sich aktuell von On-Premise zunehmend in die Cloud. So misst auch Microsoft offensichtlich dem Co-Management mit Intune als Bestandteil des Endpoint Manager einen hohen Stellenwert zu. In Anbetracht dieser Entwicklung macht neo42 mit dem Paketdepot (M) für Intune-Anwender ein höchst relevantes Angebot. Das Paketdepot (M) basiert auf der Technologie der bewährten neo42-Pakete für Configuration Manager, ergänzt um die Möglichkeit, diese Pakete automatisiert in Intune zu integrieren und intelligent zu aktualisieren.
Das neo42 Paketdepot (M) bietet unter anderem folgende Mehrwerte:
Über 400 paketierte Standardanwendungen nutzen das Unattended Setup des Herstellers.
Neue Softwareversionen werden innerhalb weniger Tage als Paket bereitgestellt.
Die Softwarepakete beinhalten die Installation, Reinstallation und Deinstallation der Anwendung.
Die Pakete sind verfügbar als x86 und x64, in Deutsch, Englisch oder als MUI Variante, abhängig vom Herstellersetup.
Nutzen Sie die Pakete im Paketdepot auch als Vorlage für Ihre individuelle Paketierung.
Updates erfährt das Paketdepot täglich.
Das Paketdepot stellt für IT-Verantwortliche eine große Hilfe dar, denn es befreit sie vom Druck, Standardsoftware paketieren zu müssen und setzt so Ressourcen für andere Aufgaben frei.
Interessierte Intune-Anwender erhalten unter https://neo42.de/neo42-paketdepot-m-fuer-microsoft-intune einen Test, ein Angebot sowie die Liste der im Paketdepot (M) enthaltenen Anwendungen.
YouTube: https://youtu.be/2g_rKaY2hXg
Homepage: https://neo42.de/neo42-paketdepot-m-fuer-microsoft-intune

Unternehmen: neo42 GmbH