NorCom entwickelt IIoT-Lösung in Kooperation mit ANDREAS STIHL AG & Co. KG

München, 01.09.2020 (PresseBox) – NorCom entwickelt gemeinsam mit dem langjährigen Kunden STIHL eine Lösung im Bereich Industrial Internet of Things (IIoT). Die offene Industrielösung unter Verwendung von NorCom-Technologie vernetzt Sensoren, Instrumente und andere Geräte, um aus den Daten Erkenntnisse für spezifische Anwendungsfälle zu erhalten.
Die aktuelle Lösung von NorCom und STIHL dient unter anderem der Analyse von Maschinendaten: So werden umfangreiche eingehende Datenmengen der Maschinen für Echtzeit-Dashboards zur Überwachung aufbereitet. Überdies werden mit Hilfe von Machine Learning Verfahren Produktionsprozesse bewertet und verbessert. Weiteres Feature ist die Verknüpfung der aus den Maschinen gewonnenen Daten mit Drittdaten, wie beispielsweise aus den Bereichen Verkauf- und Aftersales.
„Wir freuen uns, durch die Partnerschaft mit STIHL eine IIoT-Lösung nah am Kunden und damit nah an der Praxis entwickeln zu können,“ so Dr. Tobias Abthoff, Geschäftsführer bei NorCom. „Wir haben STIHL in der bisherigen Zusammenarbeit als innovatives Unternehmen kennengelernt, das Zukunftstechnologien sehr aufgeschlossen gegenübersteht.“

Unternehmen: NorCom Information Technology GmbH & Co. KGaA