1970-2020: Die GfA gratuliert Helmut L. Clemm zu 50 Jahren Mitgliedschaft

Baden-Baden, 01.09.2020 (lifePR) – Die Gesellschaft für Arbeitsmethodik e.V. (GfA) würdigt 50 Jahre Mitgliedschaft von Ehrenpräsident Dipl. Ing. Helmut L. Clemm.
MANAGEMENT- UND ZEITMANAGEMENT-KOMPETENZ
Seit nunmehr 50 Jahren ist der heutige Ehrenpräsident Helmut L. Clemm Mitglied der GfA. Zu diesem Anlass erhält das Ehrenmitglied und Träger der GfA-Ehrenplakette eine Jubiläumsurkunde und einen Sonderdruck seiner Rede zur 65-Jahre-GfA-Feier von 2019 ist neu aufgelegt. Sie zeigt, sehr persönlich auf, welche Bedeutung die GfA für die Karriere – Entwicklung unseres Ehrenpräsidenten hatte.
Durch die Restriktionen, die die Pandemiezeit über uns als Gesellschaft bringt, wird leider keine Festichkeit stattfinden. Daher ist es dem GfA-Vorstand am heutigen Tag so wichtig, die Leistung von Helmut L. Clemm und seine Bedeutung für unsere gemeinsame Arbeit hervorzuheben.
50 JAHRE MITGLIEDSCHAFT
Helmut L. Clemm ist am ersten September 1970 in die GfA eingetreten. Inbesondere als Herausgeber der GfA-Publikation „Der Arbeitsmethodiker“ von 1974-2010 sowie als langjähriger 1. Vorsitzender  hat er das Bild des Vereins entscheidend geprägt. Auch als Autor diverser Publikationen über Managementtechniken ist er in Erscheinung getreten. Beruflich war Helmut L. Clemm u.a. Leiter der Entwicklung von Siemens-Nixdorf und CEO von Siemens in der Schweiz – eine klassische Industriekarriere und eine außergewöhnliche Kompetenz in Sachen Management und Zeitmanagement.
ARBEITSMETHODIK UND LEBENSGESTALTUNG
Die Gesellschaft für Arbeitsmethodik e.V. (GfA) untersucht und veröffentlicht seit ihrer Gründung in 1954 die Methoden einer optimalen Lebens- und Arbeitsgestaltung. Dazu gehören Themen wie berufliche Entwicklung, Führungs- und Problemlösungskompetenz, digitale Transformation und Globalisierung. Wir sind stolz, solche Persönlichkeiten wie Helmut L. Clemm in unseren Reihen zu wissen und wünschen ihm auch weiterhin eine wunderbare und inspirierende Zeit, sowohl mit unserem Netzwerk als auch auf allen persönlichen Wegen.

Unternehmen: GfA – Gesellschaft für Arbeitsmethodik e.V.