Verreisen? Am liebsten nachhaltig!

Hamburg, 31.08.2020 (lifePR) – Schon seit mehreren Jahren spielt das globale Umweltthema im Leben der Menschen eine immer größere Rolle. So steigt allgemein das Umweltbewusstsein und ein klares Umdenken innerhalb der Gesellschaft ist spürbar. Auch die Reisethematik wird in Bezug auf die Nachhaltigkeit immer mehr diskutiert. Jedoch gibt es vor allem in diesem Bereich Möglichkeiten, um die Welt nachhaltiger zu gestalten. So werden vor allem Busreisen immer beliebter.
Hier Bus für deine Reise mieten
Der Reisebus im Nachhaltigkeitscheck
In den letzten Jahren ist das Angebot an Busreisen immer größer geworden und macht den herkömmlichen Reisemöglichkeiten wie Flugzeug, Bahn oder Auto mächtig Konkurrenz. Spitzenreiter in dieser Kategorie ist jedoch immer noch das Privatauto. Dieses schadet jedoch der Umwelt erheblich mehr. Man muss nur bedenken, dass im Durchschnitt ca. 50 Leute in einem Reisebus Platz finden. Würde jeder sein eigenes Fahrzeug benutzen, so wird um ein Vielfaches mehr CO2 ausgestoßen.
Zudem bringt ein erfahrener Busfahrer
die Passagiere sicher und flexibel von A nach B. So kann der Fahrgast schon während der Fahrt die Landschaft erkunden oder die Zeit anderweitig sinnvoll nutzen. Zusätzlich bezahlt der Reisende den Preis für die komplette Fahrt es kommen keine versteckten Kosten (z.B. Maut) auf einen zu. So hast du im Endeffekt eine sichere Kalkulationsgrundlage, tust gleichzeitig der Umwelt was Gutes und förderst die Nachhaltigkeit!
Reiseverkehrsmittel im Vergleich
Laut zahlreichen Statistiken geht hervor, dass Busfahrten und Bahnreisen auf Dauer die nachhaltigsten Reisemethoden sind. Das Flugzeug, das Schiff oder das Auto schneiden im Vergleich eher mager ab, wenn die durchschnittliche Auslastung in Bezug auf den CO2 Ausstoß (pro Person und Kilometer) betrachtet wird. Im Endresultat erzeugt der Reisebus auf einen Kilometer nur 32 Gramm CO2/Person, die Bahn 36 Gramm, das Auto 139 Gramm und das Flugzeug ganze 201 Gramm! Daher geht der Punkt in Thema Nachhaltigkeit ganz klar an die Busreise. Zusätzlich spricht für den Reisebus, dass die Ausstattung immer komfortabler wird und der Kunde mittlerweile ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis erhält.
Mit dem Reisebus bist du immer flexibel unterwegs und kommst sicher an dein Ziel. Du bist in einer geschlossenen Gruppe unterwegs, was gerade in der aktuellen Zeit ein erheblicher Vorteil ist.
Auch uns liegt die Nachhaltigkeit und eine saubere Umwelt am Herzen. Daher freuen wir uns, wenn ihr euch für den Reisebus entscheidet und nachhaltig reist.
Schon gewusst?
Am 19. September findet der World Clean Up Day statt! In Kooperation mit dem Harburg-Huus und der Pfoten&Meer Stiftung werden wir gemeinsam in Hamburg (im Bereich Elbe Camp) Müll sammeln und einen Beitrag zu einer nachhaltigeren Welt leisten.
Wir freuen uns drauf!

Unternehmen: Hanse Mondial GmbH