Neue Generation CompactFlash 1SE3

München, 03.06.2020 (PresseBox) – Der bekannte Leitspruch „schneller – höher – weiter“ gilt nicht immer und überall. Maximale Kapazität und Performance sind für viele Industrieanwendungen kein Kriterium. Viele dieser An­wen­dungen, wie z.B. Brandmelder- oder Sonnenschutzsteuerungen, haben einen eher geringen Speicherbedarf und stellen keine großen Ansprüche an die Performance.
Hier zählen andere Qualitäten, die die altbewährte CompactFlash Karte und besonders die neue Generation 1SE3 von Innodisk vorweist:
kleine Kapazitäten ab 128MB
Hochwertiges 24nm SLC Flash
Ausfallsicherheit und Langlebigkeit
Bewährter, leicht integrierbarer Formfaktor
Geringer Stromverbrauch
Erweiterter Temperaturbereich -40° – +85°C
Langzeitverfügbarkeit
Die Innodisk 1SE3 CF Karte integriert einen leistungsfähigen Hyperstone Flash Controller mit allen Features für ein zeitgemäßes Flash Management. Dazu gehören etwa effiziente Fehlerkorrektur- und Wear Leveling Algorithmen, S.M.A.R.T. Unterstützung, und eine zuverlässige Datenverschlüsselung (AES-256).
Ergänzt werden diese Features durch die von Innodisk entwickelten Power Loss Protection Funktionen iData Guard und iPower Guard, die Datenintegrität bei Spannungsschwankungen und unerwarteten Spannungseinbrüchen gewährleisten.
Die Summe aller Features und Funktionen ergibt ein rundes Speicherprodukt, das für viele industrielle Anwendungen eine interessante Option ist, die jeder Entwickler in diesem Umfeld im Auge behalten sollte.
Die Innodisk CompactFlash Serie 1SE3 ist in Kürze bei APdate! erhältlich.
Für weitere Informationen steht Ihnen das APdate! Team unter 089-12236-10 oder sales@apdate.de gerne zur Verfügung.
 

Unternehmen: APdate card solutions


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de