NEUSTART Pfahlbauten 2020

Unteruhldingen, 26.05.2020 (lifePR) – Wir haben ab Freitag, den 29. Mai wieder täglich geöffnet und dürfen Sie mit neuen Öffnungszeiten und einem neuen Besucherkonzept ganz herzlich begrüßen.
Freitag und Samstag, den 29. und  30. Mai von 11-17 Uhr,  letzter Einlass 16.30 Uhr.
Ab Pfingstsonntag, den 31. Mai täglich von 10-18 Uhr,  letzter Einlass 17.30 Uhr.
Sie erleben das Museum – selbstverständlich unter Einhaltung aller aktuellen Abstands- und Hygienebedingungen auf einem berührungsfreien Rundgang durch das Freilichtmuseum zu 90 Prozent an der frischen Luft. Sie starten im Museumsgebäude, es ist online-ticketing sowie Karten- und Bargeldzahlung möglich. Auf einem neuen Zeitweg erfahren Sie durch Tafeln, Beach-Flags und Museumsmitarbeitern an verschiedenen Info- Punkten alles Wesentliche über das Leben am See vor Jahrtausenden. Sie reisen 10 000 Jahre zurück an das Ende der letzten Eiszeit und arbeiten sich Schritt um Schritt über die Steinzeit und die Bronzezeit wieder zurück in die Gegenwart. Sie passieren auf ihrer individuellen Zeitreise Experimentalhäuser, auf den Stegen die Dörfer und Häuser. Vielleicht begegnen Sie auch Uhldi und Ötzi, den Steinzeitmenschen, virtuell und ganz konkret.
Das Jahr steht unter dem Motto: See-Natur-Weltkultur!
Genießen Sie abschließend eine Auszeit, direkt im See, am ältesten Naturschutzgebiet des Bodensees.
Tipp: Für den Rundgang empfehlen wir unsere Museumsbroschüre: jetzt 2 Euro statt 4 Euro.
Wir wünschen viel Spaß und ein großes Erlebnis in den Pfahlbauten von Unteruhldingen.
Weitere infos: www.pfahlbauten.de

Unternehmen: Pfahlbaumuseum Unteruhldingen Bodensee


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de