❌ Best ETL Tools in 2020 ❌ Ermittlung, Integration, Migration, Verwaltung + Analyse von Daten in un/semi/strukturierten Quellen❗

Babenhausen, 25.05.2020 (PresseBox) – .
Liste der besten ETL-Tools mit detailliertem Vergleich:
ETL steht für Extrahieren, Transformieren und Laden. Es ist der Prozess, bei dem die Daten aus beliebigen Datenquellen extrahiert und in ein geeignetes Format zur Speicherung und für zukünftige Referenzzwecke transformiert werden. Schließlich werden diese Daten in die Datenbank geladen.
Im heutigen Technologiezeitalter ist das Wort „Daten“ sehr wichtig, da der Großteil des Geschäfts um diese Daten, den Datenfluss, das Datenformat usw. herum geführt wird. Moderne Anwendungen und Arbeitsmethoden erfordern Echtzeitdaten für Verarbeitungszwecke, und um diesen Zweck zu erfüllen, sind auf dem Markt verschiedene ETL-Werkzeuge erhältlich.
Die Verwendung solcher Datenbanken und ETL-Tools erleichtert die Aufgabe der Datenverwaltung erheblich und verbessert gleichzeitig das Data Warehousing. Die auf dem Markt erhältlichen ETL-Plattformen sparen sowohl Geld als auch in hohem Maße Zeit. In diesem Artikel werden wir einen eingehenden Blick auf die beliebtesten ETL-Tools werfen, die auf dem Markt erhältlich sind.
IRI Voracity für totales Datenmanagement: eine Produktionsanalyseplattform!
Voracity ist eine lokale und Cloud-fähige ETL- und Datenmanagement-Plattform, die vor allem für die erschwingliche Volumengeschwindigkeit der zugrunde liegenden CoSort Engine sowie für die in Eclipse integrierten umfangreichen Funktionen zur Datenermittlung, -integration, -migration, -verwaltung und -analyse bekannt ist.
Voracity-Anwender können Echtzeit- oder Batch-Operationen entwerfen, die bereits optimierte E-, T- und L-Operationen kombinieren, oder die Plattform nutzen, um ein vorhandenes ETL-Tool wie Informatica aus Leistungs- oder Preisgründen zu beschleunigen oder zu verlassen“. Die Geschwindigkeit von Voracity liegt nahe bei Ab Initio, aber die Kosten liegen nahe bei Pentaho.
Voracity unterstützt Hunderte von Datenquellen und speist BI- und Visualisierungsziele direkt als „Produktionsanalyseplattform“ ein!
Voracity beschleunigt – mehrere Datei-, DB-, DW- und BI-Ziele werden gleichzeitig in folgenden Jobs verarbeitet: Profilieren und Definieren, Integrieren und Mischen, Filtern und Bereinigen, Transformieren und Migrieren, Zusammenführen und Replizieren, Profilieren und Prüfen, Berichten und Franchise, Maskieren und Synthetisieren, Vereinheitlichen und Propagieren.
Woracity Jobs werden in Workbench-Assistenten oder intelligenten Skript-Editoren entworfen, in grafischen Dialogen und Workflow-Diagrammen modifiziert und über die GUI, die Befehlszeile oder den Scheduler eines Drittanbieters ausgeführt. Wählen Sie die CoSort Engine oder setzen Sie sie nahtlos in Hadoop MapReduce, Spark, Storm oder Tez ein.
Hauptmerkmale:
Diverse Konnektoren für strukturierte, semi- und unstrukturierte Daten, statische und Streaming-Daten, legacy und moderne Daten, lokal oder in der Cloud
Aufgaben- und IO-konsolidierte Datenmanipulationen, einschließlich mehrfacher Transformationen, Datenqualität und Maskierungsfunktionen, die gemeinsam festgelegt werden
Transformationen, die von der Multithreading-Engine IRI CoSort oder austauschbar in MR2, Spark, Spark Stream, Storm oder Tez durchgeführt werden
Gleichzeitige Zieldefinitionen, einschließlich vorsortierter Bulk-Loads, Testtabellen, benutzerdefiniert formatierte Dateien, Pipes und URLs, NoSQL-Sammlungen usw.
Datenzuordnungen und -migrationen können Endian-, Feld-, Datensatz-, Datei- und Tabellenstrukturen neu formatieren, Surrogatschlüssel hinzufügen usw.
Integrierte Assistenten für ETL, Subsetting, Replikation, Änderungsdatenerfassung, sich langsam ändernde Dimensionen, Testdatengenerierung usw.
Funktionen und Regeln zur Datenbereinigung, um Werte zu finden, zu filtern, zu vereinheitlichen, zu ersetzen, zu validieren, zu regulieren, zu standardisieren und zu synthetisieren
Same-Pass-Berichterstellung, Wrangling (für Cognos, Qlik, R, Tableau, Spotfire usw.) oder Integration mit Splunk und KNIME für die Analyse
Robuste Auftragsentwurfs-, Planungs- und Bereitstellungsoptionen sowie Git- und IAM-aktivierte Metadatenverwaltung
Kompatibilität der Metadaten mit Erwin Mapping Manager (zur Konvertierung älterer ETL-Aufträge) und der Metadata Integration Model Bridge
Weltweite Referenzen: Seit über 40 Jahren nutzen weltweit Kunden wie die NASA, American Airlines, Walt Disney, Comcast, Universal Music, Reuters, das Kraftfahrtbundesamt, das Bundeskriminalamt, die Bundesagentur für Arbeit, Rolex, Lufthansa, Mercedes Benz,.. unsere Software für Big Data Wrangling und Schutz! Sie finden viele unserer Referenzen hier mit detaillierten Use Cases.
Partnerschaft mit IRI: Seit 1993 besteht unsere Kooperation mit IRI (Innovative Routines International Inc.) aus Florida, USA. Damit haben wir unser Portfolio um die Produkte CoSort, Voracity, DarkShield, FieldShield, RowGen, NextForm, FACT und CellShield erweitert. Nur die JET-Software besitzt die Vertriebsrechte für diese Produkte für ganz Deutschland. Hier finden Sie weitere Informationen zu unserem Partner IRI Inc.

Unternehmen: JET-Software GmbH


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de