Hamburg-Domains: Gut für Hamburg, gut für Hamburger

Koeln, 22.05.2020 (PresseBox) – Die Hamburg-Domains sind gut für die Hamburger. Hamburg ist über den Hamburger Hafen im Welthandel aktiv. Besonders Handels-Firmen und Logistik-Firmen aus Hamburg können mit Hamburg-Domains zeigen, woher sie kommen. Hamburg-Domains sagen ohne viel Umstände: „Made in Hamburg“.
Die Zeitschrift „Hamburger Wirtschaft“ schreibt über .hamburg:
„Hamburger Unternehmen bietet die Initiative die Möglichkeit, attraktive Domains, beispielsweise www.firmenname.hamburg, vorzureservieren. Unabhängig von den Vorteilen des Stadtportals Hamburg.de ermöglicht neuer Adressraum im Internet durch ‚.hamburg’ Tausenden von Unternehmen und Bürgern die Nutzung einer Internetadresse mit eindeutigem Bezug zum Standort und schafft neue Optionen für die Kommunikation im Internet. Bereits heute haben 50 Prozent der Suchanfragen bei Google und Co. einen lokalen Bezug. Eine Domain ‚.hamburg’ ermöglicht daher Unternehmen mit lokalem Bezug noch bessere Suchmaschinenplatzierungen.“
Mit Hamburg-Domains kann sich die Hamburger Wirtschaft besser vermarkten. Jeder kann den Inhaber einer hamburg-Domain sofort mit Hamburg in Zusammenhang bringen. Zahlreiche Domains haben das Wort „hamburg“ als Bestandteil. Der Hamburger Hafen könnte sich statt mit hafen-hamburg.de mit der Domain hafen.hamburg im Internet darstellen.
Warum Hamburg-Domains?
Was sind die Zielgruppen der Hamburg-Domains?
1. Unternehmen aus Hamburg, die „Made in Hamburg“ intuitiv vermitteln wollen
2. Behörden aus Hamburg, die eine kurze Internet-Adresse wünschen
3. Firmen mit Schwerpunkt in Hamburg, sei es eine Niederlassung oder ein großer
Marktanteil
4. Privatpersonen aus Hamburg, die stolz auf ihre Stadt sind und
das auch ihre Umwelt wissen lassen wollen
Bei stetig steigender Informationsmenge ist die lokale Präsenz im Internet von steigender Bedeutung. Der Verkauf der Produkte und Serviceleistungen findet zum großen Teil vor Ort statt.
Wer als Firma in Hamburg tätig ist, sollte das zeigen, weil viele Käufer ‚buy local‘ praktizieren und weil bei lokalen Suchanfragen in Google und anderen Suchmaschinen über Themen aus dem Hamburg eine Webseite mit .hamburg vor .de oder .com liegen wird, falls die Webseite guten Inhalt bietet.
Hans-Peter Oswald
https://www.domainregistry.de/hamburg-domains.html

Unternehmen: Secura GmbH


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de