Süße Osterüberraschung für Kinder und Senioren

Bad Sulza, 09.04.2020 (lifePR) – Die Überraschung war groß, als am Dienstag, den 07. April 2020 vier verschiedene Betreuungseinrichtungen im Weimarer Land schokoladige Ostergrüße vom Team des Hotels an der Therme Bad Sulza in Empfang nahmen. Zu den Beschenkten gehörten neben den DRK Seniorenpflegeheimen in Bad Sulza und Niedertrebra die Medizinische Krankenpflege Zwinscher in Auerstedt sowie die Kinder- und Jugendwohngruppe „Alte Post“ des Diakoniewerks Apolda samt Betreuerteam.
Ursprünglich als Ostergeschenk für die Gäste angedacht, entschloss sich das Hotelteam kurzerhand, die Süßigkeiten im Wert von ca. 1.500 Euro an die verschiedenen regionalen Einrichtungen zu geben, um deren Bewohner*innen und Mitarbeiter*innen eine besondere Freude zu machen. Das Hotel ist bedingt durch die aktuelle Ausbreitung des Coronavirus derzeit vorübergehend geschlossen.
„Gerade in diesen bewegten Tagen und Wochen ist es schön, dass wir den Beschenkten mit dieser Aufmerksamkeit ein Lächeln ins Gesicht zaubern konnten. Wir wurden überall mit viel Herzlichkeit empfangen – ein besseres Dankeschön kann man sich nicht vorstellen. Allen Betreuer*innen und Bewohner*innen wünschen wir ein frohes Osterfest und ganz nach unserem Motto Glück und Gesundheit“, so Susanne Wündsch, Residence Managerin im Hotel an der Therme Bad Sulza.
„Die Schokoladen-Geschenke waren wirklich eine tolle Überraschung, über die sich unsere Bewohner*innen und Mitarbeiter*innen sehr gefreut haben“, ergänzt Kerstin Münch, Heimleiterin im DRK Senioren- und Pflegeheim Niedertrebra.

Unternehmen: Toskanaworld GmbH


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de