Stressfrei leben – Schmerzfrei leben

Aachen, 02.04.2020 (lifePR) – Stressfrei leben – Schmerzfrei leben von Stephanie Kiel und Philipp Kemper ist am 25. Februar 2020 im Meyer & Meyer Verlag erschienen.
Fast jeder dritte Erwachsene gibt an öfter oder ständig an Rückenbeschwerden zu leiden. Rückenschmerzen sind die Volkskrankheit Nummer 1 in Deutschland und eine der häufigsten Ursachen für Arbeitsunfähigkeit. Dieses Buch hilft dabei Stress und Rückenschmerzen zu bekämpfen und langfristig schmerzfrei sowie stressfrei zu leben.
Exemplarisch für den Weg zu einem schmerzfreien und stressfreien Alltag stehen hierbei die beiden Titelheldinnen Lisa (Thema Stress) und Nadine (Thema Rücken). Der Leser erfährt mithilfe des alltagstauglichen Sechs-Stufen-Programms über sie, wie sie ihre Lebensqualität nachhaltig verbessern können.
Die im Buch vorgestellten Praxisbeispiele werden zudem durch die Erklärung von Zusammenhängen und interessanten Hintergrundinformationen aus den Bereichen Hirnforschung, Coachingansätzen und Sport gestützt. Stressfrei leben – Schmerzfrei leben kombiniert leicht verständliche, praktische Übungen für den Alltag mit Selbstcoachingansätzen und Achtsamkeitsübungen, speziell zum Thema Stress. Die Ursachenbetrachtung und Bekämpfung der Auswirkungen von Stress führt dazu, dass der Leser eine schnelle und langfristige Verbesserung der Lebensqualität erreicht.
Stephanie Kiel & Philipp Kemper
Stressfrei leben – Schmerzfrei leben: Frei von Stress und Rückenbeschwerden in 6 Stufen
176 Seiten, Farbe
Paperback, 16,5 cm x 24,0 cm, 1. Auflage Februar 2020
ISBN 978-3-8403-7688-7,
18,00 € [D]
Stephanie Kiel ist seit 2015 zertifizierte Systemische Business Coachin und Klangmassagepraktikerin. Sie bietet zusammen mit Philipp Kemper erfolgreich Seminare und Individualprogramme an.
Philipp Kemper ist Sportwissenschaftler, Personal Trainer und Hochschuldozent für Fitness und Gesundheit. Seit 2015 ist er in Düsseldorf erfolgreich als Trainer und Coach tätig.

Unternehmen: Meyer & Meyer Fachverlag & Buchhandel GmbH


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de