Aufgepaßt: Es gibt News-Domains und New-Domains

Koeln, 27.03.2020 (PresseBox) – Es gibt jetzt die neuen New-Domains von Google und die News-Domains.
Der österreichische Dichter Ernst Jandl schrieb:
„manche meinen
lechts und rinks
kann man nicht velwechsern
werch ein llltum“
Noch leichter als man lechts und rinks verwechseln kann, kann man die New-Domains und die News-Domains verwechseln. Nur ein Buchstabe macht den Unterschied. Die Bedeutung ist dennoch sehr  unterschiedlich.
News-Domains stehen für Nachrichten, also für aktuelle Informationen. Die New-Domains für alles, was Neu ist. Google, die Registrierungstelle der New-Domains, macht genaue Vorschriften, für was die New-Domains benützt werden sollen. Lesen Sie mehr dazu hier!
Den Zusammenhang zwischen besserem Ranking und den Neuen Top Level Domains hat eine Studie von Searchmetrics für die Berlin-Domains erwiesen. Webseiten mit Berlin-Domains plazieren sich bei regionalen Suchanfragen in Google häufig besser als Webseiten unter den De-Domains und Com-Domains. Das Ergebnis der Studie von Searchmetrics läßt sich so zusammenfassen:
„Bei 42% der Suchanfragen ranken .berlin-Domains lokal besser.“
Die Studie von Total Websites in Houston zeigt, daß die Ergebnisse von Searchmetrics auf alle Neuen Top Level Domains verallgemeinerbar sind, also auch auf die New-Domains und News-Domains: Sie stellte fest, daß Google die Domainendungen der Neuen Top Level Domains als Schlüsselelement für die Bewertung der Domain nimmt. Total Websites zieht als Fazit:
„Es ist klar, daß die neuen Top Level Domains das Ranking in Suchmaschinen verbessern.“
Hans-Peter Oswald
https://www.domainregistry.de/news-domains.html
https://www.domainregistry.de/newdomains.html

Unternehmen: Secura GmbH


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de