Neue Klima-Förderung für Unternehmen

Mannheim, 27.02.2020 (lifePR) – Ab dem 15. März 2020 können Unternehmen für Investitionen, die klimafreundlich eingestuft werden, eine Förderung in Form eines Kredits mit attraktivem Zinssatz erhalten. Zudem kann, ergänzend zum Kredit, ein Klimazuschuss beantragt werden, sagt Claudia Joerg von der Umweltberatung der Handwerkskammer. Joerg wörtlich: „Unter anderem können gefördert werden: Die Herstellung klimafreundlicher Technologien, klimafreundliche Produktionsverfahren, die Erzeugung von Strom aus Wärme, Kälte und erneuerbaren Energien, Wasser-, Abwasser-, Abfallmanagement, nachhaltige Mobilität und Green IT.”
Im Vorfeld des Kreditantrages empfiehlt Claudia Joerg eine Energieberatung. Der Kreditantrag erfolgt über die Hausbank. Hierbei kann auch gemeinsam mit dem Kreditantrag der Antrag auf Klimazuschuss erfolgen.
Weitere Informationen sind bei Claudia Joerg, Umwelt- und Technologie, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald unter 0621-18002151 oder joerg@hwk-mannheim.de erhältlich.
 

Unternehmen: Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de