QR-Rechnungen automatisch verarbeiten und archivieren

Esslingen, 26.02.2020 (PresseBox) – Die neue QR-Rechnung, die ab 30. Juni 2020 alle heutigen Schweizer Einzahlungsscheine ersetzt, macht Zahlungen künftig noch effizienter. Alle Rechnungsempfänger in der Schweiz müssen hierfür ihre Soft- und Hardware rechtzeitig auf das Verarbeiten und Zahlen von QR-Rechnungen anpassen. Die vollumfängliche Gesamtlösung von inPuncto & Avectris unterstützt Unternehmen dabei, die notwendigen Schritte zur Anpassung der Prozesse und Systeme zur bequemen und nahtlosen Verarbeitung von QR-Rechnungen einzuleiten.
Ab 30. Juni 2020 wird es bedeutende Veränderungen im Schweizer Zahlungsverkehr geben. Es werden erste QR-Rechnungen in Umlauf gebracht, die allmählich die gewohnten Einzahlungsscheine (ESR-Verfahren) ablösen werden.
In einer Übergangsphase werden zwar noch beide Formate parallel verwendet, es ist jedoch notwendig, sich rechtzeitig auf die Umstellung vorzubereiten und Anpassungen bei Lesegeräten, sowie bei der Kreditoren- und Zahlungssoftware vorzunehmen.
„Damit jedes Unternehmen ab 30. Juni 2020 in der Lage ist, das neue Rechnungsformat zu verarbeiten, sind einige vorbereitende Massnahmen notwendig. Wir empfehlen, frühzeitig den Rechnungsverarbeitungsprozess zu analysieren und den Handlungsbedarf zu identifizieren. Gemeinsam mit unserem Schweizer Partner Avectris unterstützen wir Unternehmen bei der bevorstehenden Umstellung zur QR-Rechnung“, sagt Dr. Frank Marcial, Geschäftsführer von inPuncto.
Avectris analysiert als erstes die IST- und SOLL-Situation, definiert gemeinsam mit dem Kunden die Handlungsfelder und erarbeitet einen auf den Kunden zugeschnittenen Implementierungsplan. Basierend darauf werden die Prozesse im Debitoren- und Kreditorenmanagement angepasst. Der Kunde profitiert dabei von der grossen Erfahrung und dem fundierten Wissen von Avectris in Bezug auf Kreditorenworkflows, End-to-End-Prozessgestaltung und Systemintegrationen.
InPuncto hat ein weiteres revisionssicheres und SAP-konformes Modul entwickelt, welches schnell und einfach eingeführt werden kann. Mit Hilfe des „QR Swiss Modul“ von inPuncto werden eingehende QR-Rechnungen ausgelesen, die Zahlungsinformationen aufbereitet und automatisch an das SAP-System zur Weiterverarbeitung gesendet. Das Modul ermöglicht die Bearbeitung aller drei Ausprägungen einer QR-Rechnung.
Bei Fragen zur Gesamtlösung können sich Interessierte jederzeit an inPuncto & Avectris Teams wenden.
Über Avectris AG
Avectris ist ein IT-Dienstleister für Schweizer Mittelstandsunternehmen primär in den Branchen Dienstleister, Finanzwirtschaft, Gesundheitswesen, Industrie, öffentlicher Sektor und Versorger. Als Partner auf Augenhöhe bietet Avectris ihren Kunden ganzheitliche IT-Services aus einer Hand. Der Fokus liegt dabei auf hybriden Cloud-Lösungen, Outsourcing, SAP S/4HANA, Collaboration, IT Service Management sowie Beratungsdienstleistungen mit Schwerpunkt IT-Ausbildung, IT-Infrastruktur, IT-Security und Business Continuity. Das Unternehmen mit Standorten in Baden, Wallisellen und Wangen bei Dübendorf beschäftigt rund 380 Mitarbeitende. www.avectris.ch
Weitere Informationen / Medienkontakt:
Avectris AG
Sandra Epper
Head of Marketing & Corporate Communications
Bruggerstrasse 68
5401 Baden, Schweiz
Telefon: 058 411 7777
E-Mail: medien@avectris.ch

Unternehmen: inPuncto GmbH


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de