Mission Possible: uniscon zeigt hochsichere Cloud-Dienste auf Cloud Expo in London

München, 17.02.2020 (PresseBox) – Wird 2020 das Jahr des IoT? Der Schweizer Wirtschaftsverband Swico hat in der dritten Auflage seines „House View“-Berichts die wichtigsten globalen Technologie-Trends verfolgt. In einer Sache sind sich demnach alle Branchen einig: Globaler Spitzenreiter ist das Internet of Things[1]. Die weltweiten Umsätze in diesem Bereich sollen heuer über 800 Milliarden US-Dollar erreichen.
Trotzdem sehen sich Unternehmen bei der Umsetzung von IoT-Projekten noch immer mit komplexen Herausforderungen konfrontiert. Eines der größten Hemmnisse stellen Experten zufolge Bedenken hinsichtlich der IT-Sicherheit dar.[2]
Die Münchner TÜV SÜD-Tochter uniscon schickt sich an, diese Bedenken aus der Welt zu schaffen: Auf der Cloud Expo Europe in London zeigen die IT-Security-Spezialisten gemeinsam mit den Kollegen von TÜV SÜD am 11. und 12. März 2020 ihre hochsicheren Cloud-Lösungen für Unternehmen.
Wie schützt die Cloud Daten und Anwendungen?
Uniscons sealed platform®, eine Cloud-Plattform mit einzigartigem Sicherheitsniveau, schützt sowohl Daten als auch Anwendungen in allen Branchen und Sektoren mit einem Satz rein technischer Maßnahmen vor jeglichem unbefugten Zugriff. uniscon-CEO Karl Altmann erklärt: „Alle Daten sind bei der Verarbeitung, der Speicherung und Übertragung zuverlässig geschützt – auch gegen mögliche Insider-Angriffe seitens des Plattform-Betreibers oder der Administratoren.“
uniscons betreibersichere sealed platform® ist als Private, Hybrid oder Public Cloud verfügbar und eignet sich für alle Arten von Anwendungen, bei denen sicherheitskritische Daten erhoben, übertragen oder verarbeitet werden. Als Anwender kommen somit Unternehmen mit eigenem Rechenzentrum oder eigener Cloud, Plattform- und Telko-Anbieter, Fintechs sowie Independent Software Vendor in Frage.
Auf der gleichen international patentierten Technologie basiert auch uniscons Cloud-Dienst idgard®, den die Münchner IT-Experten auf der Cloud Expo ebenfalls im Gepäck haben.
Besuchen Sie uns!
Profitieren Sie von unserem Know-how und besuchen Sie uns am 11. und 12. März 2020 im ExCel London am Stand C1316.
Wie uniscons Cloud-Lösungen Unternehmen dabei helfen, regulatorische Anforderungen umzusetzen und Cloud-Risiken in den Griff zu kriegen, erläutert Global Head of Business Development Jörg Horn in seinem Vortrag am 11. März.
Titel: „Beyond data encryption. How uniscon’s sealed platform® for confidential cloud computing helps organizations ensure regulatory compliance and mitigate cloud computing risks.“
Wann: 11. März, 12:35 Uhr
Wo: Data protection, encryption and privacy stream
Weitere Informationen zur Cloud Expo Europe sowie ein Kontaktformular, über das Sie Termine vereinbaren können, finden Sie hier.
[1] https://www.swico.ch/de/news/detail/swico-house-view-2020
[2] https://www.idc.com/getdoc.jsp?containerId=prEUR145546419
 

Unternehmen: uniscon GmbH


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de