Adhäsiv-Pads auf Folienbasis- Essentiell für höhere Reinraumklassen

Kirchheimbolanden, 31.01.2020 (PresseBox) – Die METOCLEAN DTS-Pads CRF-A4 von der Firma Asmetec sind fusselfreie und langanhaltende Adhäsiv-Pads auf Folienbasis. Dabei enthält jeder Block 100 Blatt klebende Folienpads. Zum Schutz vor Verschmutzung ist jedes Blatt mit einer klaren Schutzfolie versehen. Um diese abzuziehen ist an der linken Seite ein ca. 1cm breiter nicht klebender Rand. Passend für die DTS-Workstations von Asmetec sind die Folien auf einem Kunststoffträger aufgebracht. Dieser hat 2x 10mm Bohrungen und ist somit perfekt für die Aufnahmetabletts nutzbar. Zudem besteht keine Kontaminationsgefahr beim Reißen an der Perforation, da es sich um Folie handelt, welche nicht fusseln kann. Daher bieten sich diese Pads vor allem in höherklassigen Reinräumen an. Bei den Standard-Adhäsiv-Pads von Asmetec handelt es sich um Papierbasis, jedoch ist dies spezielles Reinraumpapier und somit nicht gefährlich für normale Reinräume.
Die Anwendung der Adhäsiv-Pads ist bei der Folien- und Papierbasis gleich. Dafür wird zunächst das Schutzpapier abgezogen, um die Klebeschicht freizulegen. Daraufhin wird der genutzte Handroller mit leichtem Druck über die Fläche gerollt. Somit werden alle losen Partikel auf das Pad übertragen und der Handroller wird gereinigt. Danach kann man jedes ebene Produkt, wie z.B. Glasflächen oder Leiterplatten durch gleichmäßiges Rollen über das Produkt reinigen.

Unternehmen: ASMETEC GmbH


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de