IAM CONNECT 2020: Das Programm ist online!

Otterfing, 30.01.2020 (PresseBox) –
Konferenz vom 16.-18.03.2020 in Berlin, Marriott Hotel
Case Studies der Anwender stehen im Mittelpunkt der Konferenz
Die Konferenz IAM CONNECT 2020 ist ein lebendiges Austauschforum der Anwender, bei dem Erfahrungsberichte der Kunden im Mittelpunkt stehen.
Die IAM CONNECT ist die größte deutschsprachige Konferenz zum Thema Identity & Access Management. Sie findet vom 16. bis 18. März 2020 in Berlin statt und bietet ein praxisnahes Programm: hochkarätige Sprecher großer Unternehmen teilen ihre Erfahrungen und Visionen mit den Teilnehmern.
Das Programm der IAM CONNECT ist ab sofort online! Es bietet Erfahrungsberichte, Diskussionsrunden, Speed Demo Sessions, Workshops und konstruktive Gespräche mit Kollegen auf hohem fachlichen Niveau. Veranstaltet wird die IAM CONNECT von it management und it security und mit der IPG Group als Hauptsponsor.
Keynote: Wie alles begann
Professor Horst Zuse, Sohn des Erfinders des Computers, wird mit seiner Keynote „Wie alles begann“ die diesjährige IAM Connect bereichern. In dem Vortrag stellt Professor Zuse die frühen Rechnerentwicklungen aus den USA und UK vor. Das Werk von Konrad Zuse mit seinen legendären Rechenmaschinen Z1-Z4 (1936-1945) und der Zuse KG wird mit vielen Fotos und Videos aus den 50er Jahren präsentiert. Auch werden Konrad Zuses Ideen in dem Buch Rechnender Raum oder Ist das Universum ein Computer behandelt.
Erfahrungsberichte
Der Konferenzteil (Montag und Dienstag) beinhaltet unter anderem die folgenden Erfahrungsberichte:
Einführung einer 2Faktor-Authentifizierung mit Hilfe eines Secure Access Hubs
Jörg Hartmann, Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Rollenmanagement erfolgreich einführen
Erfahrungsbericht aus dem IAM-Projekt ZOom
Jörg Riebesam, DEVK Versicherungen
In unserer Welt waren wir zufrieden
Regulation als Antrieb für operative Verbesserungen
Holger Hein, Deutsche Anlagen-Leasing (DAL)
Individualisierung, oder: Muss es immer die Oberfläche des Herstellers sein?
Clemens Wunder, Bundesagentur für Arbeit
Orchestrierung von IAM-Kontrollen und Bereinigungen
Thilo Richter, KfW Bankengruppe
Ordnung im Berechtigungs-Dschungel: Erfahrungsbericht
Dr. Peter Katz, Business Analyst, KPT Krankenkasse
Erfahrungsbericht einer komplexen Migration
Wolfgang Zwerch, Munich Re
In der Speed Demo Session stellen Hersteller in kurzen Live Demos aktuelle Business Cases vor. Vertreter aus Anwender-Unternehmen greifen in Diskussionsrunden aktuelle IAM-Themen auf.
Am Workshop-Tag (Mittwoch) besteht die Gelegenheit, diese Themen zu vertiefen:
IoT-Projekte und ihre Auswirkungen auf IAM-Prozesse
Minimaler Aufwand, maximale Sicherheit:
Do ’s und Don’ts für erfolgreiches Berechtigungsmanagement
Rechtliche Herausforderungen im IAM
Hauptsponsor der Konferenz ist die IPG Group, herstellerunabhängiger Systemintegrator für Identity- und Access-Management (IAM)-Lösungen im deutschsprachigen Raum. Zudem sind vertreten: AirLock/Ergon, AuthO, COGNITUM, Dierichsweiler, IT-Concepts, Nexis, Ping Identity und Telia Cygate.
Weitere Informationen und Anmeldung zur Konferenz:
https://iamconnect.de/programm
Ansprechpartner:
Ulrich Parthier
ITVerlag GmbH, Ludwig-Ganghofer-Str. 51, D-83624 Otterfing
Telefon: +49-8104-649414, E-Mail: u.parthier@it-verlag.de

Unternehmen: IT Verlag für Informationstechnik GmbH


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de