Neuerscheinung: Einmal Vampir, immer Vampir

Kaarst, 28.01.2020 (lifePR) – Als Isabell von ihrer besten Freundin Noelle auf eine Party mitgeschleppt wird, steht Isa einfach nur herum und beobachtet, wie ihre „Beste“ mit einem nach dem anderen tanzt. Gerade als sie im Selbstmitleid versinkt, passiert es. Ein Unbekannter bittet um einen Tanz.
Das nette Gespräch wendet sich jedoch schneller und unerwarteter als gedacht. Seine Stimme ändert sich von warm in kalt. Die letzte Bitte des Jungen an dem Abend ist, so schnell wie möglich zu gehen und keinem seiner Leute zu vertrauen.
Über die Autorin: Die Autorin Luna Nessa, geboren 1999 in Karlsruhe, illustriert in ihrem Schreiben Alltagsprobleme, Hoffnungen und Wünsche der jungen Generation, der sie selbst angehört. Durch die, wie sie es selbst beschreibt, ‚Flucht aus der Realität ins Fantasievolle‘, als bewusstes Stilmittel, gelingt es ihr, neuralgische Punkte und Entwicklungen ebenso präzise aufzuzeigen, wie Tendenzen, Gefahren und Möglichkeiten der Selbstverwirklichung zu benennen. 
Während sie bereits in jungen Jahren mit Gedichten und Kurzgeschichten erste literarische Erfahrungen sammelte und ihren persönlichen Stil entwickelte, entstand 2012 – mit 13 Jahren – der Beginn des ersten langen Textes „Einmal Vampir, immer Vampir“.  
Titel: Einmal Vampir, immer Vampir
ISBN: 978-3-96229-070-2
Autorin: Luna Nessa
Umschlag: Hardcover
Preis: 17,95 EUR
 

Unternehmen: ROMEON VERLAG


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de