Die gemeinnützige St. Leonhards Akademie

Grabenstätt, 28.01.2020 (lifePR) – Seit fast 25 Jahren engagiert sich St. Leonhards für rein natürliche Produkte in höchster Qualität und für eine naturgesunde Lebensweise. Im Mittelpunkt unseres Firmen-Engagements stehen auch die Erforschung und der Wissens-austausch rund um Lebendiges Wasser, biologisch erzeugte Lebensmittel und Naturschutz. Als nachhaltig agierende Unternehmerfamilie sind wir uns unserer sozialen, ökologischen und gesellschaftlichen Verantwortung bewusst. Aus diesem Grund riefen wir 2006 die St. Leonhards-Stiftung und die Wasser-Symposien in Bad Füssing ins Leben. Jedes Jahr stellen Experten und Wissenschaftler, Mediziner und Therapeuten internationaler Wasserforschung einem interessierten Publikum ihre neuesten Erkenntnisse vor. Aus diesem Engagement heraus entstand die inzwischen gemeinnützige St. Leonhards-Akademie. Im Fokus stehen die erweiterte Wissensvermittlung sowie Bildungsangebote rund um die Themen „Wasser, Ernährung, Gesundheit und Werte“. In Allianz mit ebenfalls engagierten Fachleuten und Institutionen unterstützen wir die Bewusstseinsbildung für eine nachhaltige, naturgesunde Lebensweise. Dafür wurden wir 2019 als Partner des „Bündnis für Prävention in Bayern“ ausgezeichnet.
„Bewusstsein ist die Voraussetzung für eine bewusste Lebensweise.“
Nur was wir wissen, können wir auch tun!“ Aus diesem Grund initiierte Firmengründer Johann Abfalter als Stifter die gemeinnützige St. Leonhards Akademie. Unser Anliegen ist es, profundes Wissen rund um “Lebendiges Wasser“ sowie um eine gesunde, bewusste Lebensweise im Einklang mit der Natur, an bewusste Verbraucher weiter zu geben. Mit Blick auf die fast 25.-jährige Entwicklung von St. Leonhards ist der Unternehmerfamilie diese Wissens-vermittlung ein tiefes inneres Anliegen. Ihr Engagement für Werte, natürliche Lebensweisen, biologische Landwirtschaft und Gesundheit hat das Thema LEBENDIGES WASSER als zentralen Kern. Wasser ist LEBEN und hängt unmittelbar mit der Gesundheit von Mensch, Tier und Umwelt zusammen. Dieses zu schützen und den Menschen profundes Wissen rund um ganzheitliche Gesundheit und Eigenkompetenz zu vermitteln, ist der Grund für das gemeinnützige Engagement des Stifters und der gesamten Familie Abfalter.
Gemeinnütziges Engagement gesundheitsfördernder Bildung
Unsere Aufgabe in der inzwischen gemeinnützigen St. Leonhards-Akademie ist es daher, einer breiten Bevölkerung Möglichkeiten fundierter Information, Fachveranstaltungen, E-Learning-Tools sowie den Zugang zu verantwortlichen Wasser-Experten zu vermitteln. Die St. Leonhards-Akademie sammelt Wasser-Wissen und gibt Wasser-Experten eine Plattform, die sich mit „Lebendigem Wasser“ und „Wasser in der Medizin“ sowie mit Wasserforschung befassen. Die weiteren Themen Ernährung, Gesundheit und Werte entsprechen unserem Unternehmens-Engagement im Bereich ökologischer Landwirtschaft und Lebensmittelerzeugung, sowie nachhaltiger, werteorientierter Firmenführung. Zu unserem Fokus gehört auch eine vernetzte Zusammenarbeit mit engagierten Fachleuten, Institutionen, Unternehmen und Stiftungen, die ebenfalls sozial verantwortlich, ökologisch-nachhaltig sowie gesundheits-fördernd handeln. Wir richten unseren Blick bei all unseren Angeboten immer auf Ganzheitlichkeit, Nachhaltigkeit, Sinn- und Werte-Orientierung, um auch nachkommenden Generationen einen gesunden Lebensraum zu erhalten und für Verbraucher einen wertvollen Beitrag einer gesunden, bewussten Lebensweise zu leisten. Die St. Leonhards-Akademie fördert dabei ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und mildtätige Zwecke – unsere Satzung ist auf unserer Homepage einzusehen.
www.st.leonhards-akademie.de

Unternehmen: St. Leonhards-Akademie gGmbH


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de