Identity & Access 2040 – Vier Szenarien der Zukunft

Langen, 27.01.2020 (PresseBox) – Unsere digitale Identität ist ein entscheidender Erfolgsfaktor für die menschenfreundliche Digitalisierung. Aber der Umgang mit ihr ist zugleich auch eines der herausforderndsten Probleme in der heutigen vernetzten Welt. Denn wir alle kennen es: Die Anmeldung bei Onlinediensten erfordert permanent neue digitale Identitäten, die wir mit zahlreichen Accounts und Passwörtern verwalten müssen. So verirren wir uns immer tiefer in einem Dschungel von digitalen Identitäten und verlieren von Tag zu Tag mehr den Überblick.
Die esatus AG hat ihren Finger am Puls der Digitalisierung, beleuchtet die Entwicklungen gleichsam intensiv und kritisch und wagt nun in einer spannenden Zukunftsstudie den Blick in das Jahr 2040: Unsere Experten führen uns in vier voneinander unabhängigen Zukunftsszenarien auf Basis der aktuellen IT-Trends vor Augen, wohin die Reise des digitalen Wandels gehen kann. 
Hier können Sie die Zukunftsstudie lesen.

Unternehmen: esatus AG


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de