Gefasste Optiken vereinfachen die Systemintegration

Mainz, 23.01.2020 (PresseBox) – Edmund Optics® (EO), ein renommierter Anbieter von optischen Komponenten, erweitert kontinuierlich sein Portfolio, um sowohl den Entwicklungen am Markt als auch den Bedürfnissen seiner Kunden gerecht zu werden, und ergänzt monatlich neue Produkte. Zwei der jüngsten neu hinzugekommenen Produkte sind: Gefasste plankonvexe Linsen (PCX) mit MgF2-Beschichtung und C-Mount Langpassfilter aus Farbglas.
Die TECHSPEC® gefassten plankonvexen Linsen (PCX) mit MgF2-Beschichtung bestehen aus den TECHSPEC® plankonvexen Linsen (PCX) mit MgF2-Beschichtung, montiert in C-Mount Gehäusen zur einfacheren Integration in optische Systeme. Jedes Gehäuse ist zur besseren Identifizierung mit der Brennweite sowie der Artikelnummer graviert. TECHSPEC® Gefasste plankonvexe Linsen (PCX) mit MgF2-Beschichtung sind mit einer MgF2-Antireflexionsbeschichtung versehen, um die Reflexion pro Oberfläche auf < 1,75% bei sichtbaren Wellenlängen zu reduzieren.
C-Mount Langpassfilter aus Farbglas sind gefasste Versionen unserer Langpassfilter aus Farbglas und ermöglichen so eine einfache Integration in optische Systeme. Jede Fassung hat ein C-Mount Gewinde und ist zur besseren Identifizierung mit der Produktnummer und der Filternummer von SCHOTT oder Hoya graviert. Es sind C-Mount Langpassfilter aus Farbglas für das UV-, sichtbare oder IR-Spektrum erhältlich.
Details zu diesen und weiteren neuen Produkten von Edmund Optics finden Sie unter der Rubrik neue Produkte auf www.edmundoptics.de.
 

Unternehmen: Edmund Optics


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de