Ausbildungsportal GEORG mit neuen Funktionen

Braunschweig, 23.01.2020 (lifePR) – Das Lern- und Prüfungsportal GEORG von Westermann qualifiziert Auszubildende für die digitalisierte Arbeitswelt: Seine spezielle Mediendidaktik ermöglicht selbstgesteuertes, adaptives und interaktives Lernen. Auf der Learntec in Karlsruhe vom 28.-30. Januar präsentiert Westermann die neuen Inhalte und Funktionen. So bietet GEORG jetzt beispielsweise individuelle Lernempfehlungen.
GEORG vermittelt alle wichtigen Lerninhalte eines Ausbildungsganges mithilfe einer speziell entwickelten Mediendidaktik. Das lineare Lernen, wie es aus klassischen Lehrwerken bekannt ist, wird aufgehoben – gelernt wird der hauptsächlich Stoff, der noch nicht beherrscht wird. Mit einem Mix aus innovativer Videodidaktik und methodisch abwechslungsreichen Aufgaben vermittelt und trainiert GEORG die Theorieinhalte. Die Lernkomponenten in GEORG sind kurz und in maximal 20 Minuten zu bearbeiten, der Lernerfolg kann direkt überprüft werden.
Mit dem GEORG Lernplaner können Auszubildende ihr Lern- und Prüfungsvorbereitungsprogramm individuell zusammenstellen und damit ihren Lernweg selbst bestimmen. Damit führt GEORG Auszubildende schrittweise an selbstgesteuertes Lernen heran.
GEORG enthält jetzt auch persönliche Lernempfehlungen, die auf der Basis von Einstiegstests ermittelt werden. Diese Empfehlungen führen die Auszubildenden direkt zu den für sie jeweils relevanten Lerninhalten. Dadurch erhöht sich die Lerneffizienz erheblich, das Ausbildungspersonal wird gleichzeitig entlastet.
„GEORG hilft effektiv dabei, Auszubildende zu digital kompetenten Fachkräften zu qualifizieren und unterstützt so Unternehmen, zukunftsfähig zu bleiben beziehungsweise zu werden“, sagt Edith-Sophie Sterling, Geschäftsführerin Berufliche Bildung der Westermann Gruppe.
Weitere Informationen und Newsletter: www.ausbildung-mit-georg.de
Pressematerial: www.westermanngruppe.de/presse/

Unternehmen: Georg Westermann Verlag, Druckerei und Kartographische Anstalt GmbH & Co. KG


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de