AOK – Die Gesundheitskasse in Hessen mit RECRUITING EXCELLENCE Award von Jobware ausgezeichnet

Paderborn, 23.01.2020 (PresseBox) – Das unternehmensinterne Recruiting auf Herz und Nieren überprüfen, analysieren und optimieren: Das ist das Ziel des RECRUITING-EXCELLENCE-Audit der Jobbörse Jobware. Mit der AOK – Die Gesundheitskasse in Hessen, hat sich ein weiteres Unternehmen vom Paderborner Stellenmarkt auditieren lassen.
Wie groß ist der Stellenwert des Recruitings im Unternehmen? Ist der Bewerbungsprozess schnell, unkompliziert und stressfrei? Und sind die beteiligten Personalmitarbeiter/-innen und Führungskräfte mit den Prozessabläufen zufrieden? „Wir wollten untersuchen, ob die AOK Hessen die Voraussetzungen für ein erfolgreiches Recruiting erfüllt“, erläutert Matthias Olten, Bereichsleiter Auditierung / Zertifizierung bei Jobware. Die Auswertung der erhobenen Daten erfolgte nach einer strikten wissenschaftlichen Methodik durch Prof. Dr. Wolfgang Jäger (Hochschule RheinMain). Im Anschluss erhielt die AOK Hessen einen umfassenden, individuellen Ergebnisbericht, der die Auswertung zusammenfasst.
Durch die erfolgreiche Auditierung darf die AOK Hessen zwei Jahre lang das RECRUITING-EXCELLENCE-Gütesiegel für ihre Personalwerbung verwenden. „Die AOK Hessen zeichnet sich unter anderem durch eine sehr gute Recruiting-Strategie und eine sehr informative Karrierewebseite aus. Die Bewerbenden können sich bei Rückfragen sowohl an die Personaler als auch an die Führungskräfte wenden. Außerdem hält sich das Unternehmen an alle Versprechen, die den Bewerbenden gegenüber ausgesprochen werden. Das ist keine Selbstverständlichkeit und ein sehr positives Signal“, lobte Olten bei der Verleihung des RECRUITING-EXCELLENCE-Awards.
„Die Vergabe des Gütesiegels bestätigt unsere Anstrengungen im Bewerbermanagement und das vielfach positive Feedback, das wir von Bewerbenden erhalten.“, freute sich Jürgen Günther, Abteilungsleiter Personalmanagement. Darüber hinaus liefere der Ergebnisbericht Anhaltspunkte, in denen Optimierungspotential nutzbar gemacht werden kann. Der Ergebnisreport von Jobware beinhaltet nicht nur eine Analyse des Service und der Effizienz der Recruitingprozesse. Er gibt auch Handlungsanleitungen, die das Recruiting noch verbessern können. Somit lassen sich die Analyseergebnisse leichter in die Praxis umsetzen. „Das Audit hat uns Stellschrauben aufgezeigt, an denen wir noch besser werden können. Beispielsweise wollen wir unsere candidate experience noch nutzerfreundlicher gestalten. Konkret wollen wir daran arbeiten, den Zeitraum bis zur Besetzung einer vakanten Stelle weiter zu verkürzen und den Auswahlprozess noch kundenorientierter zu gestalten“, so Günther.
Wenn auch Sie Ihrem Personalmarketing auf den Zahn fühlen oder mehr über die wissenschaftliche Methodik des RECRUITING EXCELLENCE Audits erfahren möchten: Kontaktieren Sie gerne Matthias Olten: m.olten@jobware.de oder Tel. 05251/5401-2828
Weitere Informationen über Jobware finden Sie hier: https://www.jobware.de/Ueber-Jobware/
 

Unternehmen: Jobware GmbH


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de