Rotec launcht Sensortester

München, 22.01.2020 (PresseBox) – Mit dem Sensortester werden Rotec-Sensoren sowie -Adapterelektroniken in Betrieb genommen und auf ihre Funktionsfähigkeit geprüft, ohne ein RASdelta-Frontend und einen Messrechner anschließen zu müssen. So können fehlerhafte oder falsch justierte Komponenten des Versuchsaufbaus frühzeitig erkannt und ausgetauscht, sowie Messergebnisse verbessert werden.
Die Bedienung erfolgt über einen Taster und das berührungsempfindliche Display. Der Anschluss an Rotec-Drehzahlsensoren ist über eine standardmäßige 4pol. Buchse und an Adapterelektroniken (DSA, DGADP, Laser Tachometer) über eine Mini 8pol. Buchse möglich. Es können beide Buchsen gleichzeitig belegt sein. Betrieben wird der Sensortester mit einem externen Steckernetzteil oder versorgungsunabhängig über einen Akku.
Der Sensortester ist zum Einsatz in gewerblichen Einrichtungen, industriellen Anlagen und Forschungs- und Versuchseinrichtungen vorgesehen.

Unternehmen: Vispiron Rotec GmbH


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de