Dr. Michael Köster zum Professor für „Konstruktion und Integrierte Produktentwicklung“ ernannt

Bremen, 22.01.2020 (lifePR) – Am 1. Februar 2020 tritt Dr. Michael Köster seinen Dienst als neu ernannter Professor der Hochschule Bremen an: In der Fakultät Natur und Technik, Abteilung Maschinenbau, vertritt er das Lehrgebiet „Konstruktion und Integrierte Produktentwicklung“. Vor seinem Ruf war er zehn Jahre lang in der Konstruktion und Kinematik-Entwicklung schnelllaufender Verpackungsmaschinen bei der Verdener Firma Focke & Co. tätig.
Nach dem Studium des Allgemeinen Maschinenbaus an der Leibniz-Universität Hannover promovierte der 43-Jährige als Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Getriebetechnik (IfG) der Leibniz-Universität über das Thema: „Der Antrieb ungleichmäßig übersetzender Koppelgetriebe durch Motion-Control-Systeme – Systemkonzipierung und praktischer Einsatz“.
Der gebürtige Osnabrücker und zweifache Vater verbringt seine Freizeit gern mit seiner Familie und mit Fußballspielen.

Unternehmen: Hochschule Bremen


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de