Reduzierter Verkabelungsaufwand

Reutlingen, 21.01.2020 (PresseBox) – Bei der Installation von Panel PC Systemen ist die Verkabelung häufig aufwändig. Werden Strom und Datenleitungen separat verlegt, muss mehr Zeit für die Installation aufwendet werden. Mit dem Einsatz von PoE Geräte lässt sich der zeitliche Aufwand verringern und in Folge Personalkosten einsparen. ICP Deutschland bietet hierfür unter anderem den PoE-fähigen 7“ Panel AFL3-W07A-AL. Das verbaute Display bietet ein 16:9 Bildformat mit einer Auflösung von 1024×600 Pixeln. Die Helligkeit beträgt 500 cd/m² bei einem Kontrastverhältnis von 700:1. Der Panel PC ist mit einem 10 Punkt PCAP Touch ausgestattet, der neben UV Schutz auch eine Anti-Glare Beschichtung mit sich bringt. Im Inneren arbeitet ein Dual-Core Intel® Celeron® N3350 mit einer maximalen Turbo Frequenz von 2,4GHz. Der Arbeitsspeicher kann auf bis zu 8Gb DDR3L mit einer Taktfrequenz von 1867 MHz aufgerüstet werden. Der AFL3-W07A-AL bietet einen M.2 2242 B+M Key für Solid State Speichermedien sowie zwei Gigabit Ethernet Schnittstellen, zwei USB 3.1 mit 5GB/sec und zwei USB 2.0. WLAN nach IEEE802.11 a/b/ag/n/ac sowie Bluetooth V4.1 sind für die kabellose Kommunikation integriert. Neben dem 12 VDC Stromanschluss kann der Panel PC nach IEEE802.3at mit PoE Spannung versorgt werden. ICP Deutschland bietet hierfür passende Injektoren oder PoE Switche für den Betrieb von PoE Geräten an. Der AFL3-W07A-AL lässt sich an der Wand, an Standfüßen oder in Lochausschnitte montieren. Der Panel PC ist für den lüfterlosen Betrieb in einem Temperaturbereich von -20 °C bis 50 °C ausgelegt. Auf Wunsch liefert ICP den AFL3-W07A-AL vorinstalliert und vorparametriert mit industriellen Speichermedien als auch Betriebssystem als Ready-to-Use System.
Alternativ sind Modelle mit 10“,12“ sowie 15“ Display erhältlich.
ICP. Industrial Computer Products …by people who care!
Produktlink:
https://www.icp-deutschland.de/industrie-pc/panel-pc-displays/panel-pc/all-in-one-afl3/afl3-w07a-al-n1-p-pc-4g-r10.html
Datenblatt:
https://files.icp-deutschland.de/produkte/KC001981/web/icp/AFL3-POE-datasheet-20191129.pdf
Spezifikationen
7” Panel PC mit PoE Funktionalität
PoE nach IEEE802.3at/bt
Kapazitiver Touch mit Anti-Glare und -UV Schutz
Apollo Lake Intel® Celeron® Prozessor N3350
8GB DDR3L Arbeitsspeicher
LAN GbE, COM, USB
2 Slot B+M Key
Spannungseingang: PoE oder 12VDC
Betriebstemperatur: -20°C~+50°C

Unternehmen: ICP Deutschland GmbH


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de