Grippeschutz für Ihre Unternehmens-IT

Neustadt in Holstein, 21.01.2020 (PresseBox) – Für jedes Unternehmen ist das Schließen von Sicherheitslücken unerlässlich: Die Bedrohungen aus der stetig steigenden Vernetzung sind real. Es ist inzwischen egal, aus welchem Antrieb heraus Angreifer Schaden anzurichten versuchen. Aus heutiger Sicht sind die Täter unberechenbar und die Auswirkungen können fatal sein – Wirtschaftsspionage, Betriebsstillstand, Datenverlust, Vertrauensverlust!
Vor diesem Hintergrund ist die Positionierung und Bestimmung der Cybersicherheit wichtig.
Doch wie finden IT-Verantwortliche Sicherheitslücken und können die IT auf Angriffe vorbereiten?
IT-Security-Checks liefern ein deutliches Bild über ein Netzwerk und seine potenziellen Schwachstellen – bei gleichzeitig geringem Aufwand und überschaubaren Kosten. Der Check hilft dabei, den Status der Cybersicherheit eines Unternehmens zu bestimmen und somit für aktuelle Bedrohungen aus dem Cyberraum gewappnet zu sein.
In der Regel bestehen in den Unternehmen bereits IT-Sicherheitsmaßnahmen. Wie sicher und ausreichend diese vor externen Risiken, wie beispielsweise Hackerangriffen, schützen oder interne Schwachstellen abfedern, bringt der IT-Sicherheits-Check ans Licht. Er verschafft Klarheit über den Sicherheitsstand der IT-Systeme und findet heraus, welche Maßnahmen bereits greifen und welche justiert oder neue implementiert werden sollten.
Ihr Mehrwert durch unseren IT-Sicherheits-Check
• Übersicht der aktuellen Cyber-Sicherheitslage Ihrer IT
• Kostenüberschaubare und nicht invasive Prüfung der Systeme und Prozesse bei Ihnen vor Ort
• Vorschläge zur Verbesserung der aktuellen Situation
Sichern Sie sich jetzt Ihren Wintervorteil bis einschließlich April 2020:
Der IT-Sicherheits-Check powered by m2guard für 399 € statt 720 €
Nutzen Sie den Check für eine sichere und wirkungsvolle IT-Infrastruktur!
Wie läuft der IT-Sicherheits-Check ab?
1. In einem persönlichen Gespräch führen unsere IT-Sicherheitsexperten durch den theoretischen Prozess der Sicherheitsanalyse.
2. Wir führen mit Ihnen ein Interview mit ca. 40 Fragen zu organisatorischen, strukturellen, personellen und technischen Sicherheitsmaßnahmen im Unternehmen. Wir stellen Fragen zu den Bereichen: 
• Datenschutz
• Sensibilisierung der Mitarbeiter
• Update Services & Systemhärtung
• E-Mail Security
• Ausfallsicherheit (Redundanz)
• Datensicherung
• Struktur des Netzwerks
3. Bei Ihnen im Unternehmen wird die organisatorische Daten-Sicherheit vor unerlaubten Zugriffen geprüft. Wie sind bspw. Ihre Serverräume und Netzwerkschränke vor Brand und fremden Zugriffen gesichert?
4. Unsere Sicherheits-Experten implementieren eine m2guard-Checkbox. Diese wird für die Dauer von einer Woche ausschließlich Datenströme Ihres Netzwerkes lesen und aufzeichnen. Es wird lediglich eine Art Bewegungsprofil der Daten erstellt, Inhalte werden zu keiner Zeit gespeichert.
5. Nach ca. einer Woche erstellen wir einen umfangreichen Report über die Sicherheitsanalyse. Im nächsten Schritt geben wir Ihnen konkrete Handlungsempfehlungen und zeigen Ihnen Maßnahmen für eine sichere und stabile IT-Infrastruktur auf.
Warum ist Cybersicherheit so wichtig?
Die größte digitale Bedrohung für Unternehmen ist die Cyberkriminalität: Digitale Erpressung, Phishing-Mails und Hackerangriffe sind die Praxis. Um Computer oder Netzwerke zu steuern, setzen Angreifer Methoden wie Viren, Würmer, Spyware oder Trojaner ein. Viren und Würmer können sich selbst replizieren und Dateien oder Systeme angreifen, während Spyware und Trojaner oft für die heimliche Datenextraktion eingesetzt werden. Der durchschnittliche Benutzer kommt mit schädlichem Code vorwiegend über Anhänge unerwünschter E-Mails oder durch Herunterladen von Programmen in Kontakt, die zwar vertrauenswürdig aussehen, aber in Wahrheit Malware verbreiten.
„Um Personen und Organisationen wirksam zu schützen, ist eine umfassende Cybersicherheit unerlässlich. Dabei geht es zum einen um die Erfassung aller potentiellen Gefahrenquellen, zum anderen darum, alle organisatorischen Aspekte in diesem Umfeld innerhalb des Unternehmens zu berücksichtigen. Cybersicherheit sollte eine wichtige Rolle in allen Bereichen spielen“, erklärt Mirko Müller, Geschäftsführer der m2solutions EDV-Service GmbH.

Unternehmen: m2solutions EDV-Service GmbH


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de