GVV-Kommunal setzt auf Cyber-Risikoanalysetool cysmo®

Hamburg, 20.01.2020 (PresseBox) – GVV-Kommunal bietet Kunden im Rahmen ihrer Cyber-Versicherung eine vollautomatische Bewertung von Cyber-Risiken in Echtzeit. Diesen Service ermöglicht cysmo®, eine Lösung des Hamburger Software- und Beratungshauses PPI AG. GVV-Kunden und Interessenten können mithilfe von cysmo® ihre IT auf Schwachstellen überprüfen lassen.
Cyber-Analyse in wenigen Minuten
Mit cysmo® erstellt GVV-Kommunal für Kommunen und kommunale Unternehmen einen detaillierten Sicherheitsreport über die Erfolgswahrscheinlichkeit von potenziellen und real existierenden Cyber-Attacken. Bereits nach Eingabe der Domains startet die Bewertung – ohne hierbei selbst in die Systeme der geprüften Institutionen einzudringen, da cysmo® gänzlich passiv arbeitet. In durchschnittlich rund drei Minuten liefert die Anwendung ein umfassendes Ergebnis.
Analyse als zusätzliche Dienstleistung für passgenauen Versicherungsschutz
Über GVV-Kommunal erhalten die geprüften Kommunen und kommunalen Unternehmen dann den in der Regel zwischen 20 und 50 Seiten umfassenden cysmo®-Report, der ihnen eine erste Einschätzung ihrer Cyber-Risiken erlaubt sowie Gefahren- und Schwachpunkte aufzeigt. Diese Analyse ist eine zusätzliche Dienstleistung und steigert die Kunden-Awareness für das Thema Cyber. GVV-Kommunal positioniert sich dadurch bei ihren Kunden nicht nur als Schadenregulierer, sondern als vorausschauender Partner im Bereich Cyber. „Mit cysmo® haben wir erstmalig die Möglichkeit, Kunden und Interessenten ihre konkreten Risiken aufzuzeigen und damit gemeinsam die passende Versicherungslösung zu finden“, sagt Joachim Krampetzki, Leiter der Abteilung Ver-/Betrieb, GVV-Kommunal.
Cyber-Gefahren prominent auf der kommunalen Agenda
Der Weg zur Online-Analyse möglicher Bedrohungen ist einfach: Über ein Formular können interessierte Kreise, Städte, Gemeinden und kommunale Unternehmen GVV-Kommunal mit der Live-Risikoeinschätzung beauftragen. „Der cysmo®-Check ist sehr beliebt. Die Nachfrage liegt seit dem Start des Angebots Ende Mai 2019 deutlich über unseren Erwartungen. Dies zeigt, dass der kommunale Sektor der Cyber-Sicherheit höchste Aufmerksamkeit widmet“, betont Linus Töbke, Cyber Consultant bei der PPI AG. Diese Einschätzung wird auch durch die hohe Resonanz auf die Vortragsreihe rund um Gefahren aus dem Netz bestätigt, welche GVV-Kommunal zusammen mit PPI-Experten für die kommunale Klientel durchführt.

Unternehmen: PPI AG


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de