Steckverbinder

Fridolfing, 17.01.2020 (PresseBox) – Rosenberger bietet für den stark wachsenden Markt unbemannter autonomer Flugsysteme wie z. B. Drohnen (UAV = Unmanned Aerial Vehicles) eine Vielzahl hervorragend geeigneter Verbindungs-Lösungen und -Systeme.
Steckverbinder zur Übertragung sehr hoher Datenraten (bis zu 20 Gbps) zur exakten Positionsbestimmung und Objekterkennung in GPS- oder LiDAR (Light Detection and Ranging)-Systemen, oder für Systeme zur unterbrechungs- und fehlerfreien Signalübertragung zwischen Sender und Empfänger. Weitere Steckverbinder-Systeme für Echtzeit-Datenübertragung, z.B. bei Kameraanwendungen, oder zur Signalerfassung, -berechnung und -umsetzung im Mainboard für sicheren und stabilen Flug. Wasserdichte, temperaturbeständige und selbst-findende Magnetsteckverbinder für Ladeanwendungen sind ebenfalls verfügbar.
Das Portfolio für Drohnen-Applikationen umfasst in der Automobilindustrie bewährte Serien wie FAKRA, Mini-SMP, H-MTD®, RosenbergerHSD®, HFM®, SMA und RoPD®. Die Steckverbinder zeichnen sich aus durch sehr kleine Abmessungen, geringes Gewicht, hohe Zuverlässigkeit, eine hohe Anzahl von Steckzyklen und sind für Datenübertragungsraten bis zu 20 Gbps geeignet.
Das Produkt-Portfolio und Applikationsbeispiele sind auf der Microsite Autonomous Mobile Robots  (www.rosenberger.com/mobile-robots) beschrieben.

Unternehmen: Rosenberger Hochfrequenztechnik GmbH & Co. KG


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de