ISHQ – Love Is Always Here – Sufi Songs

Polling, 23.12.2019 (lifePR) – Ein Hörgenuss mit der vertonten ersten Zeile des Vaterunsers in aramäischer Sprache sowie acht einfühlsam begleiteten Chorliedern mit Sufi-Inhalten. Ruhige und meditative Lieder wechseln sich ab mit rhythmischen Songs, begleitet von 2 Harfen, Klarinette, E-Piano, Percussion, Kontrabass und Saxofon.
Ishq—Love is Always Here überschüttet uns mit Schönheit und positiver Energie. Raaja Fischers neue Sammlung von Liedern verbindet das Beste aus der modernen westlichen Chormusik und Weltmusik mit dem tiefgehenden religiösen Gefühl der Spiritualität des Nahen Ostens.“
Neil Douglas-Klotz, Autor von Sufibuch des Lebens
ISHQ:
Herz heilt Herz. Das Herz kann sich zusammenziehen oder ausdehnen.
Die Ausdehnung ist durch Ishq verursacht und bringt
Heilung und Freude.
Diese Freude berührt jeden Winkel des Universums.
Ein Liebender ist wie die Sonne, die überall hin Energie ausstrahlt.
Dies ist nicht erklärbar.
Es ist die Natur der Liebe, es ist die Qualität von Ishq, es ist eine göttliche Eigenschaft.
Kommentar von Samuel Lewis
Raaja Fischer
Jahrgang 1956 – Pianist, Komponist, Chorleiter, Friedenstanzleiter sowie Heilpraktiker und Leiter von Wachstumsgruppen.
In Zusammenarbeit mit Chorleitern aus England und Deutschland organisierte er in den letzten Jahren den deutschen Zweig des aus England stammenden „Unicorn Chores“, der sich jedes Jahr im Sommer beim „Unicorn Natural Voice Camp“ (Stimmen für den Frieden), einem sehr beliebten inter-religiösen Singcamp, im Wendland trifft. Die Unicorn Camps sind für ihn ein wertvolles Stück Freiheit und Friedenspraxis, getragen von der Absicht, unsere Verbindung zu einander, zur göttlichen Quelle und zur Natur eigenverantwortlich wiederherzustellen oder zu stärken.“
Am 27. 12. 2008 organisierte Raaja Fischer die erste Hamburger „Nacht der spirituellen Lieder“ in der dortigen Christuskirche. Diese von Alwine Deege in Aachen begonnene religionsverbindende Singnacht findet seit einigen Jahren in mehreren Städten Deutschlands regelmäßig statt. In Hamburg findet sie zweimal pro Jahr statt, im Frühjahr (Kirche der Stille) und nach Weihnachten (Christuskirche).
Seit März 2009 bietet er in der Kirche der Stille in Hamburg Altona die Friedenstanzzyklen „Das Vater-Mutter-Unser“ und die Seligpreisungen der Bergpredigt in der aramäischen Muttersprache von Jesus an, sowie die Singtage „Lieder des Herzens“ und „Harmonic Temple“. Diese und andere Inhalte finden auch als Seminare in anderen Städten Deutschlands statt.
Bis heute organisiert Raaja Fischer gerne große Sing-Events, wie die „Unicorn Voice Camps“ im Wendland, die „Nacht der Spirituellen Lieder“ in Hamburg, und seit 2014 das Chöretreffen „Choir Convention“ in Hitzacker. Sein Wunsch, eine harmonische Friedenskultur aufzubauen äußert sich im Singen von Liedern, die uns die Kraft der Gemeinschaft spüren lassen, die Herzensenergie verstärken und die uns innewohnende spirituelle Kraft fördern.
Als Chorleiter gilt seine Leidenschaft seit vielen Jahren dem Gospelgesang und Herzensliedern aus aller Welt (Weltmusik). Im Wendland leitete Raaja 17 Jahre lang den Chor ClangVarben und seit 2015 den HOME PLANET Chor. In Hamburg und Berlin bietet er außerdem Herzenslieder, Harmonic Temple Gesänge, das Vater-Mutter-Unser „Abwun d´bwashmaya“ und sein neues Abwun-Chorprojekt mit Eigenkompositionen an.
Internet: Raaja Fischer
ISHQ – Love Is Always Here, Sufi Songs | Vertrieb: Verlag Heilbronn 2019 | 9 Titel, Gesamtzeit 49:25 | EAN: 4040796476946 | 20,00 Euro

Unternehmen: Verlag Heilbronn


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de