Gütesiegel Objektsicherheit – Ganzheitliches Sicherheitsmanagement nach VdS 3406

Bonn, 23.12.2019 (PresseBox) – Mit der VdS-Richtlinie 3406 verfügen Unternehmen erstmals über die Möglichkeit, die Sicherheitskonzeption und deren Realisierung auditieren und zertifizieren zu lassen. Somit kann die Qualität der Sicherheit sowohl nach innen als auch außen dokumentiert und Sicherheitslücken sichtbar gemacht werden.
Projektverantwortliche des VdS, unabhängige Sicherheitsplaner und Anwender, wie die noris network AG, zeigen am 21./22. April 2020 in Frankfurt/M. auf, wie ein solches Sicherheitsmanagement entwickelt und aufrecht erhalten werden kann und wie ein möglicher Zertifizierungsprozess sinnvoll umzusetzen ist.
Weitere Informationen erhalten Sie bei der SIMEDIA Akademie GmbH, Bonn, Tel. +49 228 96293-70, E-Mail: info@simedia.de oder Internet unter http://vds3406.simedia.de.

Unternehmen: SIMEDIA Akademie GmbH


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de