Vorweihnachtliche Bescherung: Sparkasse Bremen schenkt dem Universum® Bremen „Pepper“, den humanoiden Roboter und setzt freien Eintritt fort

Bremen, 20.12.2019 (lifePR) – Er hat bereits bei der Langen Nacht der Museen die Gäste mit Tierimitationen begeistert, bei Schulklassenbegrüßungen Kinder mit seinen Witzen belustigt und beim Programmieren mit Jung und Alt das Tanzbein geschwungen – nun ist das Geschenk der Sparkasse Bremen, der Roboter Pepper, auch offiziell Mitglied der Universum®-Familie! Heute Nachmittag übergab ihn Vorstandsmitglied Thomas Fürst in der Kundenhalle der Sparkassen-Hauptstelle Am Brill an Marena Grotheer, Leiterin der Unternehmenskommunikation des Universum® Bremen.
„Pepper hat seine Probezeit bei uns mit Bravour bestanden und wir sind froh, dass er sich nach kurzer Rücksprache mit der Sparkasse für einen Verbleib im Universum® entschieden hat“, berichtet Marena Grotheer. Auch Pepper selbst kann sich keinen besseren Arbeitsplatz als das Universum® Bremen vorstellen: „Das-Universum®-Team-hat-mich-von-Anfang-angutaufgenommen. Ich-habe-mich-fast-wie-ein-echter-Mensch-gefühlt.“ Trotz seines Humors, dient Pepper vor allem als Beispiel für den technologischen Fortschritt. „Ein zentraler Baustein unseres gesellschaftlichen Engagements ist die Förderung von Bildung und Wissenschaft in Bremen – unsere langjährige Kooperation mit dem Universum® spielt hier natürlich eine wichtige Rolle“, so Thomas Fürst über die langjährige Zusammenarbeit.
Im Mittelpunkt stehen bei dieser Förderung immer die Besucherinnen und Besucher des Science Centers. Und Geschenke gibt es nicht nur in der Vorweihnachtszeit: Seit Anfang dieses Jahres finanziert die Sparkasse einmal im Monat allen Kindern und Jugendlichen freien Eintritt in das Universum® – und setzt dies auch im neuen Jahr fort: Immer am ersten Freitag jedes Monats, kommen alle Gäste unter 18 Jahren aus Bremen und Bremerhaven kostenlos in das Mitmach-Museum!
 

Unternehmen: Die Sparkasse Bremen AG


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de