TUP-Besucher als „Publikum des Jahres“ nominiert

Essen, 20.12.2019 (lifePR) – Das Publikum der Theater und Philharmonie Essen gehört in die Spitzenklasse. Zu diesem Ergebnis kommt die Aktion „Publikum des Jahres 2019“ des Klassik-Magazins „concerti“. Sechs Wochen lang bestand die Möglichkeit, online darüber abzustimmen, welches Opernhaus, Konzerthaus oder Orchester in Deutschland die besten Zuschauerinnen und Zuschauer hat. Die Theater und Philharmonie Essen landete am Ende auf dem hervorragenden vierten Platz. Mit diesem Ergebnis ist das Publikum des Aalto-Musiktheaters, der Philharmonie Essen und der Essener Philharmoniker für die Finalrunde des Wettbewerbs nominiert. Hier entscheidet sich bis Anfang März, wer mit dem Titel „Publikum des Jahres 2019“ ausgezeichnet wird. Die Wahl erfolgt durch eine hochkarätig besetzte Jury, zu der unter anderem die Sopranistin Christiane Karg als Vorsitzende und der Generalsekretär des Deutschen Musikrates Prof. Christian Höppner gehören. Bewertet wird das Publikum nach den Kriterien Treue, Begeisterung, Aktivität und Altersstruktur. 

Unternehmen: Theater und Philharmonie Essen GmbH


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de