CooperVision sammelt Spenden in Höhe von über 1,2 Millionen US-Dollar für die World Sight Day Challenge von Optometry Giving Sight

Eppertshausen, 20.12.2019 (lifePR) – In acht aufeinanderfolgenden Jahren haben die Mitarbeiter von CooperVision bemerkenswertes Engagement und Großzügigkeit beim Sammeln von Spenden für die World Sight Day Challenge von Optometry Giving Sight gezeigt. 2019 konnten durch diese Bemühungen zusätzliche 170.000 US-Dollar gesammelt werden. Dadurch überschritt die gesamte Kampagne von CooperVision die Marke von 1,2 Millionen US-Dollar.
Bei allen Spenden, die von Mitarbeitern eingingen, spendete CooperCompanies anschließend noch einmal denselben Betrag. Hinzu kamen Spenden von Familienmitgliedern, Freunden und Geschäftspartnern weltweit. Mit den diesjährigen Spendenmitteln können Augenuntersuchungen für mehr als 34.000 Kinder und Erwachsene bereitgestellt werden.
„Es ist wunderbar zu sehen, wie unsere CooperVision-Familie zusammenkommt, um die World Sight Day Challenge zu unterstützen“, sagte Daniel McBride, President von CooperVision. „Die Leidenschaft und Begeisterung, mit der die Mitarbeiter von CooperVision jedes Jahr dazu beitragen, das Sehvermögen von Menschen in Not zu verbessern, ist inspirierend. Ich könnte nicht stolzer auf sie und unsere Zusammenarbeit mit Optometry Giving Sight sein.“
Im Jahr 2019 veranstalteten mehr als 35 Standorte und Teams von CooperVision innerhalb eines zweimonatigen Kampagnenzeitraums eine Reihe von kreativen Spendenaktionen, um auf die Initiative aufmerksam zu machen und Spenden zu sammeln. Es mangelte nicht an vielfältigen und unterhaltsamen Gemeinschaftsinitiativen: Es gab Kuchenverkaufsstände, Gewinnspiele, gemeinsame Mittagessen, Auktionen, Spiele, Wellnessaktivitäten, Familientage, Dresscode-Tage, Wohltätigkeitsveranstaltungen und vieles mehr.
Auch das Team von CooperVision DACH beteiligte sich erfolgreich an der Spendenaktion. Rund 1.800€ wurden durch Kuchen- und Smoothie Verkauf, eine große Tombola sowie einen von Mitarbeitern organisierten Flohmarkt und aufgestellte Spendenboxen gesammelt. 
Zusätzlich zur World Sight Day Challenge-Initiative unterstützt das Unternehmen auch spezielle Programme, die mit Optometry Giving Sight verbunden sind. CooperVision leistet einen Beitrag unter anderem über ein Rabatt-Spendenprogramm für Patienten in den USA, das LensFerry® Gives Sight-Programm und das Marketingprogramm One Bright Vision, das Gemeinden in Afrika und Indien zugutekommt.
Das philanthropische Engagement von CooperCompanies wurde kürzlich durch die Einführung von Cooper Giving erweitert. Mitarbeiter können jetzt ganzjährig für Optometry Giving Sight und March of Dimes spenden. Bis zu einem jährlichen Maximalwert von 5.000 US-Dollar pro Mitarbeiter spendet Cooper anschließend noch einmal denselben Betrag.

Unternehmen: CooperVision GmbH


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de