Neues Befestigungsunternehmen „Basiswerk GmbH & Co. KG“ geht in Lübeck im Januar 2020 an den Start.

Hamburg, 19.12.2019 (lifePR) – Mit dem Sortiments-Schwerpunkt „Befestigungstechnik“ startet das neue Lübecker Unternehmen Basiswerk GmbH & Co.KG ab Januar 2020 im Gewerbegebiet Roggenhorst. Mit deutlich über 300 Palettenplätzen mit Artikeln aus den Bereichen Schraube, Drahtstift, Holzverbinder und Drucklufttechnik bietet der Spezialist in der Spenglerstraße 25 bis 27 Lösungen für alle Handwerker, die im Holzbau tätig sind. Neben den traditionellen Gewerken Zimmerer und Dachdecker hat der Befestigungsspezialist sich zudem auf den Trocken- Carport- und Zaunbauer, sowie auf Unternehmen der Verpackungsindustrie spezialisiert.
Unter anderem finden sich Schrauben von 3,5 bis 20 mm Durchmesser am Lager der Basiswerk GmbH & Co.KG, die ihre Schrauben zum größten Teil selbst aus Asien importiert. „Unser Kunde spart sich eine Handelsebene und kann somit von direkten Preisvorteilen profitieren. Zudem sind unsere Schrauben von höchster Qualität und mit allen notwendigen Zulassungen versehen“, erklärt Jörg Denzer, Prokurist und Niederlassungsleiter des Unternehmens. Er selbst ist seit 35 Jahren in der Befestigungstechnik tätig und hat um sich herum ein Team von hochqualifizierten und berufserfahrenen Spezialisten gebildet.
Die Basiswerk GmbH & Co.KG hat ihre neue Bleibe in den Räumen der Lübecker Spedition Paul Weidlich GmbH gefunden, die für die Auslieferung der Ware zuständig ist. „Durch unsere räumliche Nähe sind wir in der Lage, unsere Kunden im gesamten deutschen Vertriebsgebiet innerhalb von 24 Stunden zu beliefern“, erklärt Jörg Denzer die Wahl der Immobilie. Zielgruppe von BASISWERK sind ausschließlich gewerbliche Anwender, die von insgesamt 4 Vertriebsprofis betreut werden.
Alle Produkte aus dem BASISWERK-Sortiment sind über Jahre am Markt erprobt, gehört der geschützte Markenname „BASISWERK“ bisher zum Hamburger Baustoffhändler Henri Benthack GmbH & Co.KG. Das 89-jährige Traditionsunternehmen mit 6 Standorten in Norddeutschland und weit über 300 Mitarbeitern hat die Befestigungsspezialisten in den letzten 4 Jahren beheimatet, bevor man sich nun zur Selbstständigkeit der Abteilung entschieden hat. Kooperiert ist das Unternehmen in den starken Verbänden „Eurobaustoff“ und „Nordwest“.
Die Eigenmarke „BASISWERK“ und die neutrale Verpackung der hochwertigen Produkte, bietet auch anderen Händlerkollegen die Möglichkeit, sich an den Importen des jungen Unternehmens zu beteiligen. Natürlich werden in den genannten Sortimenten auch die weiteren am Markt etablierten Produkte namhafter Hersteller wie „Heco“ bei den Schrauben, „ITW Paslode“ und „Prebena“ bei der Drucklufttechnik, „Simpson Strongtie“ und „Gutzeit“ bei den Holzverbindern – sowie „DeWalt“ bei den Elektrowerkzeugen gehandelt.

Unternehmen: Henri Benthack GmbH & Co. KG


Den Originalartikel finden Sie auf www.pressebox.de